Durchwahl Wohnungseigentumsrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wirtschaftsplan

Stand: 05.08.2016

Der Begriff Wirtschaftsplan wird vor allem im Wohnungseigentumsrecht verwendet.

Der Wirtschaftsplan ist eine Art Kostenvorschau für das laufende oder kommende Wirtschaftsjahr der Wohnungseigentümergemeinschaft. Er ist die Rechtsgrundlage für die Anforderung von Hausgeldzahlungen als Vorauszahlungen auf die laufenden Kosten der Bewirtschaftung des Wohnungseigentums, bis das endgültige Jahresergebnis in Form der Jahresabrechnung mit Einzelabrechnungen für die einzelnen Wohnungseigentümer vorliegt. Die Aufstellung eines Wirtschaftsplanes ist eine der zentralen Aufgaben des Verwalters im Bereich des Rechnungswesens, die sich unmittelbar aus dem Gesetz (§ 28 Abs. 1 WEG) ergibt. Ziel ist die Kostendeckung durch Umlage. Der Wirtschaftsplan enthält die vom Verwalter aufgrund der Vorjahre geschätzten Ansätze für die Ausgaben und Einnahmen des kommenden oder laufenden Wirtschaftsjahres. Zudem muss er eine geordnete Zusammenstellung der einzelnen Kostenarten enthalten. Er gilt solange, bis ein neuer Wirtschaftsplan durch die Eigentümerversammlung verabschiedet wird, es sei denn er bezieht sich ausdrücklich auf ein bestimmtes Wirtschaftsjahr. Beschlossen wird der Wirtschaftsplan in der jährlichen Wohnungseigentümerversammlung.

Fragen zur Rechtmäßigkeit des Wirtschaftsplanes beantworten Ihnen gerne die auf Wohnungseigentumsrecht spezialisierten Rechtsanwälte/innen der Deutschen Anwaltshotline.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Wirtschaftsplan
Unzulässige Nutzung von Garagenräumen
Mietminderung wegen diversen Mängeln - berechtigt?
Regelung der Schneeräumungspflicht
Mieter terrorisiert Nachbarn - Räumungsklage
Lärmbelästigung durch den Einbau einer neuen Heizung
Hausverwaltung stellt keinen Mietvertrag aus - Bestehen Risiken des Rausschmisses?
Bestehen Regelungen wann die Fenster im Hausflur eines Mehrparteienhauses geschlossen sein müssen?

Interessante Beiträge zu Wirtschaftsplan
Darf ein Kinderwagen im Treppenhaus abgestellt werden?
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.815 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 21.03.2017
Toll, dass es Sie gibt!!

   | Stand: 20.03.2017
Alles top! Habe zweimal angerufen, weil das Gespräch unterbrochen wurde. Beide Anwälte sagten das gleiche. Sehr professionell.

   | Stand: 19.03.2017
Freundlich, kompetent und ergebnisorientiert

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-689
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Wohnungseigentumsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Wohnungseigentumsrecht | Baurecht (öffentliches) | Baurecht | Wohnungseigentumsrecht | Hausmeisterservice | Hausmeistervertrag | Hausordnung | Hausverwaltung | Kabelgebühr | Modernisierung | Modernisierungskosten | Nachforderung | Rücklage | Rücklagenbildung | Umbaumaßnahmen | Gebäudereinigung | Haus und Grund

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-689
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Wohnungseigentumsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen