Durchwahl Wohnungseigentumsrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Verwalter

Stand: 28.04.2016

In der Immobilienverwaltung unterscheidet man einerseits zwischen der Verwaltung von Wohnungen und Geschäftsräumen nach den Vorschriften des Mietrechts und andererseits der Wohnungseigentums- und Teileigentumsverwaltung nach den Vorschriften des Wohnungseigentumsgesetzes (WEG).

Eigentümer großer Mietshäuser beauftragen häufig Verwalter mit der Vermietung, Überwachung und Abwicklung der Mietverhältnisse und der laufenden Instandhaltung. Hier tritt der Verwalter als Vertreter des Vermieters auf und ist befugt, Mietverträge nicht nur abzuschließen, sondern sie auch zu kündigen. Im Gegensatz dazu hat der von einer Eigentümergemeinschaft bestellte und beauftragte Verwalter mit der Vermietung nichts zu tun. Diese bleibt den einzelnen Eigentümern überlassen. Der Verwalter von Wohnungs- und Teileigentum wird durch Beschluss der Eigentümerversammlung gewählt. Die Verwaltung nach dem WEG beinhaltet im Wesentlichen die Instandhaltung des Gemeinschaftseigentums und die jährliche Abrechnung und korrekte Verteilung der Instandhaltungs- und Betriebskosten auf die jeweiligen Eigentümer entsprechend den in der Teilungserklärung festgelegten Miteigentumsanteilen.

Fragen zu den Pflichten und Befugnissen des Verwalters können zumeist in wenigen Minuten geklärt werden Unsere entsprechend spezialisierten Anwälte/innen stehen Ihnen gerne zur Verfügung.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Verwalter
Lärmbelästigung durch Jugendliche vor der neuen Eigentumswohnung
Mietminderung wegen diversen Mängeln - berechtigt?
Mietwohnung - Wem muss ich Zugang gewähren ?
Wer trägt die Kosten für die Fenstererneuerung?
Lärmbelästigung durch den Einbau einer neuen Heizung
Verbindlichkeit der Beschlüsse einer Hausverwaltung
Wie gestaltet sich der Ausstieg aus einer Grundstücksgemeinschaft?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.614 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.01.2017
Immer wenn ich anrufe werde ich sehr schnell und Kompetent beraten.Vielen Dank dafür

   | Stand: 16.01.2017
Vielen Dank für die sehr gute Beratung

   | Stand: 13.01.2017
Ein sehr freundlicher, kompetenter Anwalt, der in wenigen Minuten einen komplizierten Sachverhalt lösen konnte.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-230
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Wohnungseigentumsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Wohnungseigentumsrecht | Baurecht (öffentliches) | Baurecht | Wohnungseigentumsrecht | Beirat | Hausverwalter | Hausverwaltervertrag | Hausverwaltungskosten | Hausverwaltungsvertrag | Immobilienverwaltung | Öffnungsklausel | Verwaltervollmacht | Verwalterzustimmung | Verwaltung | Verwaltungsbeirat | Verwaltungsvertrag | Wohnungsverwaltung | Hausvertrag

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-230
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Wohnungseigentumsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen