Durchwahl Wirtschaftsrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wirtschaftsanwalt

Stand: 12.08.2013

Der Begriff des Wirtschaftsanwaltes bezeichnet kein eigenständiges Berufsbild, sondern einen Rechtsanwalt, der im Wirtschaftsrecht tätig ist, teilweise auch mit wirtschaftswissenschaftlicher Zusatzqualifikation, wie z. B. Diplom-Kaufmann, Diplom-Betriebs- oder Volkswirt.

Grundkenntnisse kaufmännischer Buchführung und Bilanzierung, Grundlagen der Besteuerung von Unternehmen, Einblicke in wettbewerbspolitische Zusammenhänge und ein Verständnis für die Funktionsweise der Finanzmärkte sind für eine erfolgreiche Tätigkeit mit Blick auf die Interessen der Mandanten unabdingbar. Der Wirtschaftsanwalt sollte sich im Handels- und Gesellschaftsrecht auskennen und auch einen Überblick über angrenzende  Gebiete haben wie das Arbeits- und Steuerrecht. Besondere Problematiken für im Wirtschaftsrecht tätige Anwälte können in ausländischen Gesellschaftsformen wie der Limited liegen, die auch in Deutschland immer häufiger anzutreffen sind.
Der Wirtschaftsanwalt hat es häufig mit international tätigen Mandanten zu tun, so dass er meist mindestens Englisch in Wort und Schrift beherrscht, zu dem aber auch Rechtsfragen im Hinblick auf ausländische Rechtsordnungen beantworten kann.

Neben der Streitführung ist ein Wirtschaftsanwalt besonders wichtig zur Streitvermeidung durch optimal angepasste vertragliche Regelungen, besonders bei Gesellschaftsverträgen.

Der Wirtschaftsanwalt ist zu unterscheiden vom Begriff des Wirtschaftsjuristen, die zum Teil Fachhochschulabsolventen sind. Die Ausbildung zum Wirtschaftsjuristen an Fachhochschulen umfasst zum einen die wirtschaftswissenschaftlichen wie auch zum anderen die wirtschaftsrechtlichen Fragen, ist aber auch auf wirtschaftsrechtliche Fragen im Gegensatz zum Volljuristen beschränkt. An Universitäten wird zunehmend eine Zusatzqualifikation zum Wirtschaftsjuristen angeboten, hierbei erhält der angehende Volljurist die wirtschaftswissenschaftlichen Grundkenntnisse. Der Universitätsabschluß des Volljuristen wird z. B. als LLM oec. oder Dipl. jur. oec. univ. bezeichnet.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!



SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.614 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.01.2017
Immer wenn ich anrufe werde ich sehr schnell und Kompetent beraten.Vielen Dank dafür

   | Stand: 16.01.2017
Vielen Dank für die sehr gute Beratung

   | Stand: 13.01.2017
Ein sehr freundlicher, kompetenter Anwalt, der in wenigen Minuten einen komplizierten Sachverhalt lösen konnte.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-683
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Wirtschaftsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Wirtschaftsrecht | Beamtenrecht | Erbrecht | Wirtschaftsrecht | Besteuerung | Einzelhandel | Franchise | Handelsvertretervertrag | Kleingewerbe | Reisegewerbe | Reisegewerbeschein | Transportrecht | Treuhand | Unbedenklichkeitserklärung | Wirtschaftsstrafrecht | Franchisenehmer

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-683
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Wirtschaftsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen