Durchwahl Wettbewerbsrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wettbewerbsrecht

Stand: 27.02.2013
Das Wettbewerbsrecht zählt zu den kompliziertesten Rechtsgebieten. Das Gesetz regelt nur wenige allgemein gefasste Tatbestände. Dies führt dazu, dass die Gerichte eine Fülle von Urteilen fällen müssen. Viele Fragen können daher nur durch eine genaue Betrachtung des einzelnen Falles gelöst werden.

Die Gefahr ist daher groß, dass Unternehmer ungewollt gegen das Wettbewerbsrecht verstoßen, und sich dadurch eine Abmahnung durch einen Konkurrenten oder einen Wettbewerbsverein einhandeln. Vermeiden Sie dieses Risiko, indem Sie Ihre Werbung vorab durch unsere Wettbewerbsrecht-Anwälte daraufhin prüfen lassen, ob sie mit den Regeln des fairen Wettbewerbs vereinbar ist.

Sind Sie abgemahnt worden, müssen Sie schnell reagieren. Die Fristen im Wettbewerbsrecht sind äußerst kurz, da wettbewerbswidrige Werbung innerhalb weniger Tage umsatzsteigernde Wirkung zeigt. Wir beraten Sie, ob der Abmahnende seriös ist oder es sich um einen "Abmahnverein" handelt, der nur Gebühren einstreichen will.

Panik ist bei einer Abmahnung unangemessen, Eile hingegen geboten. Sollte Ihnen eine Abmahnung zugehen, rufen Sie uns umgehend an. In einer telefonischen Sofort-Beratung können wir dann die Rechtslage und Ihre Abwehrmöglichkeiten erörtern.

Selbstverständlich beraten wir Sie telefonisch auch in allen anderen Fragen zum Wettbewerbsrecht.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Wettbewerbsrecht
Alkoholabhängiger Mieter terrorisiert die Nachbarschaft
Richtige Reaktion bei einer unberechtigten Mietkündigung
Möglichkeiten gegen Mobbing im Mietshaus ohne Zeugen
Einsicht in Zahlungen des Mieters auf einem Pfändungskonto
Fristlose Kündigung wegen Schikane durch den Vermieter
Kündigung wegen Nachwuchs
Arbeitgeber will Unterschrift erzwingen

Interessante Beiträge zu Wettbewerbsrecht
Pokémon Go: Die 5 wichtigsten rechtlichen Tipps für die Jagd
Außerordentliche Kündigung durch den Arbeitnehmer
Abmahnung erhalten: Wie geht man dagegen vor?
Störerhaftung nicht abgeschaft sondern lediglich Schadenersatzanspruch
Abmahnung bei fehlender Datenschutzerklärung im Online-Kontaktformular?
Kündigung wegen Beleidigungen auf Facebook
Belästigung durch Briefpost ist unlauterer Wettbewerb
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.510 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 08.12.2016
Mir wurde kurz, knapp und sehr verständlich weitergeholfen. Habe alles erfahren was ich wissen musste, um meinen Streit korrekt zu beenden. Sehr kompetente Hilfestellung. Vielen Dank!!!

   | Stand: 07.12.2016
Herr RA Leist hat einen scharfen, analytischen Verstand, den er akkurat zum Einsatz bringt. Seine Ausführungen sind deutlich und klar, ich konnte seine Hinweise sehr gut umsetzen. Prima. Vielen herzlichen Dank!

   | Stand: 07.12.2016
Frau von Poser kann ich in jeglicher Hinsicht weiter empfehlen.Tolle Arbeit immer erreichbar ...Perfekt.Vielen Dank!!!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 000-39
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Wettbewerbsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Wettbewerbsrecht | Insolvenzrecht | Gesellschaftsrecht | Handelsrecht | 61b UGB | Abmahnung | Abmahnwelle | Anbieterkennung | Anbieterkennzeichnung | Arzneimittelwerbung | Dumping | Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen | Haftungshinweis | Heilmittelwerbegesetz | Rechtslage | Werbung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 000-39
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Wettbewerbsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen