Durchwahl Wettbewerbsrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Telefonwerbung

Stand: 13.07.2015

Nach § 7 des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG), ist die Telefonwerbung weitgehenden Einschränkungen unterworfen, soweit sie als unzumutbare Belästigung anzusehen ist.

Eine unzumutbare Belästigung ist nach dem Gesetz stets anzunehmen, bei Werbung mit einem Telefonanruf gegenüber einem Verbraucher ohne dessen vorherige ausdrückliche Einwilligung. Die ausdrückliche Einwilligung muss der Werbende nachweisen, insofern der Beworbene eine solche bestreitet. Ebenso ist eine unzumutbare Belästigung nach dem UWG vorliegend, etwa bei Werbung unter Verwendung einer automatischen Anrufmaschine, eines Faxgerätes oder elektronischer Post, ohne dass eine vorherige ausdrückliche Einwilligung des Adressaten vorliegt. Ausnahmen hiervon sind unter den Voraussetzungen des § 7 Abs. 2 UWG möglich. Bei der Telefonwerbung gegenüber einem sonstigen Marktteilnehmer, welcher nicht Verbraucher ist, sind die Voraussetzungen einer Zulässigkeit weniger streng. Etwa die Werbung mit einem Telefonanruf gegenüber einem Unternehmer darf mit dessen zumindest mutmaßlicher Einwilligung erfolgen. An die mutmaßliche Einwilligung stellt die Rechtsprechung jedoch grundsätzlich hohe Anforderungen. Die Tätigkeit in einer Branche des Werbenden reicht im Allgemeinen noch nicht aus für das Vorliegen einer mutmaßlichen Einwilligung.

Zu allen Fragen betreffend die Werbung per Telefon oder mit sonstigen Kommunikationsmitteln und allgemein zum Wettbewerbsrecht berät Sie ein in diesem Rechtsgebiet erfahrener Rechtsanwalt sofort innerhalb weniger Minuten. Bitte halten Sie zu Ihrem Telefonat vorhandene Unterlagen bereit.



SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.832 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 27.03.2017
Ich bin sehr zufrieden mit den Antworten . Ich kann diese hotline nur weiterempfählen.

   | Stand: 24.03.2017
Guten Tag, ich hatte mit RAin Kogan ein telefonat. Sie hat mir bestens weiter geholfen. Solche Informationen sind Gold wert...

   | Stand: 24.03.2017
kompetente Auskunft, alle Fragen wurden geklärt, sehr freundlich

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-260
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Wettbewerbsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Wettbewerbsrecht | Patent-, Urheber-, Markenrecht | Wettbewerbsrecht | Medienrecht | Arzneimittelwerbung | Dumping | Heilmittelwerbung | Koppelangebot | Postwurfsendung | Räumungsverkauf | Sonderangebote | Sonderveranstaltung | Tombola | Verbreitungsrecht | Werbefax | Werberecht | Geschäftsaufgabe | Weiterbelieferung | Prospektrichtlinie

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-260
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Wettbewerbsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen