Durchwahl Versicherungsrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Überspannung

Stand: 23.04.2013

In der Gebäude- und Hausratsversicherung sind Überspannungsschäden
grundsätzlich vom Versicherungsschutz ausgeschlossen.

Ausnahmsweise wird Ersatz geleistet, wenn sie Folge eines Blitzes sind, der unmittelbar das Gebäude oder die Antennenanlage trifft. Für andere Fälle (Blitz schlägt 3 km entfernt ein und verursacht so eine Überspannung) können jedoch ggf. - oft gegen Mehrprämie - Überspannungsschäden durch Blitzschlag mitversichert werden.

Es steht jedoch oft nicht fest, wann es sich um eine Überspannung handelt oder nicht. Deshalb müssen solche Fragen oft geklärt werden. Worum es sich im Einzelnen handelt, kann ein erfahrenen Anwalt sofort erkennen. Es sollte also immer sofort ein Anwalt befragt werden, wenn es sich um solche Schäden handelt. Gerade wenn Versicherungen die Regulierung hinauszögern, sollte immer ein Anwalt eingeschaltet werden.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Überspannung
Zählt ein Darlehen als Einkommen?
Darlehensraten reduzieren
Beweispflicht für die Höhe der Raten eines Darlehensvertrages
Besitzer verweigert Hausräumung nach Beschwerde gegen den Zuschlagbeschluss
Verbindlichkeiten nach dem Tod
Sollten Kaufvertragsmodalitäten über Immobilien stets notariell erfolgen?
Bedarf es eines Ehevertrags wenn ein Darlehen nicht in die Zugewinngemeinschaft eingehen soll?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.614 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.01.2017
Immer wenn ich anrufe werde ich sehr schnell und Kompetent beraten.Vielen Dank dafür

   | Stand: 16.01.2017
Vielen Dank für die sehr gute Beratung

   | Stand: 13.01.2017
Ein sehr freundlicher, kompetenter Anwalt, der in wenigen Minuten einen komplizierten Sachverhalt lösen konnte.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-409
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Versicherungsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Versicherungsrecht | Arbeitsrecht | Bankrecht | Versicherungsrecht | Bausparvertrag | Gebäudeversicherung | Hausrat Kündigung | Hausratversicherung | Versicherung Kündigung | Versicherungsbedingungen | Versicherungsschutz | Wassereinbruch | Wasserschaden | Hundehaftpflicht | Versicherung | Auflösung Bausparvertrag

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-409
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Versicherungsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen