Durchwahl Verkehrsrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Verkehrsstrafrecht

Stand: 13.03.2014

Das Verkehrsstrafrecht dient dem Schutz elementarer Werte des Gemeinschaftslebens. Es ist überwiegend geregelt im Strafgesetzbuch bei den Paragrafen, die Alkohol am Steuer, Straßenverkehrsgefährdung, Unfallflucht und Körperverletzung regeln. Daneben gibt es Regeln zum Verkehrsstrafrecht in verschiedenen anderen Gesetzen wenn es um Fahren ohne Führerschein, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Fahren ohne Haftpflichtversicherung u.a. geht. Neben dem Verkehrsstrafrecht gibt es das Ordnungswidrigkeitenrecht, das im sogenannten Ordnungswidrigkeitengesetz (OWiG) geregelt ist. Ordnungswidrigkeiten sind insbesondere zu schnelles Fahren, Nichtbeachten von Verkehrsampeln und die damit zusammenhängenden Verkehrsübertretungen.

Verkehrsstraftaten werden von der Staatsanwaltschaft verfolgt und vom Strafgericht geahndet. Strafen können sein: Geldstrafen, Freiheitsstrafen, Entziehung der Fahrerlaubnis

Ein zugelassener Rechtsanwalt kann oft in wenigen Minuten am Telefon alle individuellen Fragen beantworten oder bei komplexen Fällen wichtige Informationen im Rahmen der telefonischen Erstberatung geben.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Verkehrsstrafrecht
Konsequenzen einer vergessenen Abmeldung
Nutzung einer Lenkradfernbedienung für Smartphone?
Eingeschränktes Halteverbot - Bußgeld über 40 Euro erhalten
Parkscheibe auf Beifahrersitz - Bußgeld
Umschreibung des Führerscheins ins Ausland und zurück
Verwaltungs- und versicherungstechnische Fragen bei Versetzungen ins Ausland
Verjährung eines Bußgeldbescheids

Interessante Beiträge zu Verkehrsstrafrecht
Warnwestenpflicht ab dem 1. Juli 2014
Wildfliegen: Ewiger Konflikt zwischen Modellpiloten und Jägern?
Helmpflicht eines Radfahrers
Radfahrer am Kreisverkehr
Geschwindigkeitsbegrenzungen an Feiertagen
Parken in Umweltzone ohne Plakette ist ordnungswidrig
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.609 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 16.01.2017
Vielen Dank für die sehr gute Beratung

   | Stand: 13.01.2017
Ein sehr freundlicher, kompetenter Anwalt, der in wenigen Minuten einen komplizierten Sachverhalt lösen konnte.

   | Stand: 09.01.2017
Bei dem Gespräch mit dem Anwalt kam auch die Deutsche Anwaltshotline ins Gespräch. Neugierig geworden habe ich nach Beendigung des Telefongespräches gesucht und auch gefunden und meine Meinung kundgetan. Ich wünschte mir in unserer Nähe auch so kompotente Beratung, da ging es mir oft besser. Danke für die Beratung.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-947
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Verkehrsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Verkehrsrecht | Arzthaftungsrecht | Nachbarrecht | Verkehrsrecht | Altfahrzeuggesetz | Bundeszentralregistergesetz | Bußgeldvorschrift | Bußgeldvorschriften | Ordnungswidrigkeitengesetz | Straßenverkehrsgesetz | Straßenverkehrsordnung | Straßenverkehrsrecht | Straßenverkehrszulassungsordnung | Verkehrsgesetz | Verwarnungsgeldkatalog | Bußgeldkatalogverordnung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-947
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Verkehrsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen