Durchwahl Verbandsrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Mitgliedsbeitrag

Stand: 10.06.2015

Der Mitgliedsbeitrag hat bei Verbänden unterschiedliche Funktionen.

Bei Berufsverbänden dient er ausschließlich der Finanzierung des Verbandszwecks und ist damit im Hinblick auf die Verwendung der Mitgliedsbeiträge steuerlich unproblematisch. Bei den Sozialverbänden dienen Mitgliedsbeiträge in der Regel auch der Durchführung der gemeinnützigen Zwecke. Werden insoweit zulässigerweise Zuwendungsbestätigungen erteilt, stehen die Mitgliedsbeiträge nur noch in beschränktem Umfang für die Finanzierung des Verbandes zur Verfügung. Der überwiegende Teil muss für den jeweiligen gemeinnützigen Zweck verwendet werden. Mitgliedsbeiträge können darüber hinaus der Umsatzsteuerpflicht unterliegen. Erhält das Mitglied für seinen Beitrag eine Gegenleistung (Beispiel: die für Verbandsmitglieder kostenlose, am freien Markt gegen Entgelt zu erwerbende Mitgliederzeitschrift), ist der auf den Marktwert der Zeitung entfallende Anteil am Mitgliedsbeitrag umsatzsteuerpflichtig. Es handelt sich dann um einen so genannten unechten Mitgliedsbeitrag.

Haben Sie Fragen zum Mitgliedsbeitrag, helfen Ihnen unsere Kooperationsanwälte gerne weiter. Halten Sie bitte zum Gespräch Ihre Verbandssatzung bereit.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Mitgliedsbeitrag
Spendenquittung und die Anerkennung
Testamentarische Verfügung eines Künstlers über eine Stiftungsgründung
Erbfolge innerhalb der Familie
Rückforderung von Zuwendungen des Schwiegervaters bei Scheidung der Kinder
Stellung des Schatzmeisters gegenüber dem Vereinsvorstand

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.614 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.01.2017
Immer wenn ich anrufe werde ich sehr schnell und Kompetent beraten.Vielen Dank dafür

   | Stand: 16.01.2017
Vielen Dank für die sehr gute Beratung

   | Stand: 13.01.2017
Ein sehr freundlicher, kompetenter Anwalt, der in wenigen Minuten einen komplizierten Sachverhalt lösen konnte.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 011-598
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Verbandsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Verbandsrecht | Sponsoringrecht | Sportrecht | Verbandsrecht | Spende | Wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb | Zuwendungsbestätigung | Zweckbetrieb | Dachverband | Geprägetheorie | Vier-Sparten-Rechnung | Service-GmbH | Vermögensverwaltung | Zweckänderung | Verband | Berufsverband | Sozialverband

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 011-598
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Verbandsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen