Durchwahl Tarifrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Tarifautonomie

Stand: 05.12.2012

Unter Tarifautonomie versteht man das Recht von Arbeitgebern und Arbeitnehmern, die Arbeitsbedingungen frei und ohne Reglementierung durch den Staat auszuhandeln.

Häufig verhandeln nicht der einzelne Arbeitgeber und der einzelne Arbeitnehmer, sondern Zusammenschlüsse von Arbeitgebern und Arbeitnehmern, die Koalitionen.

Das Recht, Koalitionen zu bilden, ist im Grundgesetz verankert (Art. 9 III GG). Die Koalitionen sind auf Arbeitgeberseite die Verbände und auf Arbeitnehmerseite die Gewerkschaften. Das Ergebnis der Verhandlungen wird in Tarifverträgen festgeschrieben. Die Regelungen eines Tarifvertrages gelten dann unmittelbar und zwingend für die Arbeitsverhältnisse, die in seinen Geltungsbereich fallen. Es gibt allerdings einige Regelungsbereiche im Arbeitsrecht, in denen der Tarifautonomie Grenzen gesetzt sind. Beispielsweise darf der gesetzliche Mindesturlaub auch in Tarifverträgen nicht unterschritten werden.

Bei Fragen zur Tarifautonomie oder allgemein zu dem Tarifvertragsrecht stehen Ihnen die spezialisierten Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline gerne in einem telefonischen Gespräch oder per Email zur Verfügung.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Tarifautonomie
Vergütungsverordnung
Finanzieller Nachteil bei nachträglicher Höhergruppierung
Tarifrechtliche Klausel
Abmahnung vom Arbeitgeber wegen Nebentätigkeit?
ALG II Bezug und Nebenverdienst
Kündigungsfrist eines Arbeitsverhältnisses
Sind Sonn- und Feiertagszuschläge im Taxigewerbe verpflichtend?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.820 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 21.03.2017
Toll, dass es Sie gibt!!

   | Stand: 20.03.2017
Alles top! Habe zweimal angerufen, weil das Gespräch unterbrochen wurde. Beide Anwälte sagten das gleiche. Sehr professionell.

   | Stand: 19.03.2017
Freundlich, kompetent und ergebnisorientiert

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-142
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Tarifrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Tarifrecht | Arbeitsrecht | Insolvenzrecht | Tarifrecht | Allgemeinverbindlichkeit | Bewährungsaufstieg | Bundesangestelltentarifvertrag | Bundesarbeitstarif | Eingruppierung | Gehaltstarifvertrag | Lohntarifvertrag | Manteltarifvertrag | Rahmentarifvertrag | Tarifgruppe | Tariflohntabelle | Tariflohnverträge | Tarifstufe | Tariftabelle | Tarifübersicht | Tarifverträge | Tarifverzeichnis | Vergütungsgruppe | Baunebengewerbe | TvöD

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-142
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Tarifrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen