Durchwahl Tarifrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Geltungsvermutung

Stand: 17.08.2015

Der Begriff Geltungsvermutung findet in verschiedenen Rechtsbereichen Anwendung; im Vordergrund steht die Frage, ob ein bestimmter Rechtssatz über den direkten Wortlaut hinaus bei einer weiteren Rechtsfrage Anwendung findet.

Ebenso verschieden sind daher die juristischen Probleme, die sich in diesem Zusammenhang ergeben.Die selbstständige Recherche im Internet ist sicher sinnvoll, um einen Überblick zu bekommen. Sie lässt jedoch den Suchenden oft im Unklaren, ob die Rechtsnormen auf sein konkretes Problem anwendbar sind.So bezeichnet etwa der Begriff der Geltungsvermutung im Arbeitsrecht die unmittelbare und zwingende Wirkung von Normen eines Tarifvertrages. Gemeint ist, dass die Normen des Tarifvertrages auf das Arbeitsverhältnis einwirken, ohne dass es auf die Kenntnis des Arbeitnehmers oder des Arbeitgebers vom Tarifvertrag ankommt. Die zwingende Wirkung besteht darin, dass anders lautende, den Normen des Tarifvertrags widersprechende Vereinbarungen nichtig sind. So kann etwa ein Tarifvertrag für allgemeinverbindlich erklärt werden.

Unsere auf Arbeitsrecht spezialisierten Rechtsanwälte stehen Ihnen für eine Beratung telefonisch zur Verfügung. Halten Sie bitte wenn möglich die Ihre Frage betreffenden Unterlagen für anwaltliche Rückfragen bereit.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Geltungsvermutung
Finanzieller Nachteil bei nachträglicher Höhergruppierung
Abmahnung vom Arbeitgeber wegen Nebentätigkeit?
Hilfsweise Fristgerechte Kündigung - Bedeutung
Anspruch auf Urlaubstage nach der Kündigung
Können Sozialleistungen trotz Obdachlosigkeit verweigert werden?
Kauf eines Hauses mit Mietern - Kann den Mietern gekündigt werden?
Bestehen Härtefallregelungen um den Verbleib kranker ALG 2 Bezieher in ihrer Wohnung zu garantieren?

Interessante Beiträge zu Geltungsvermutung
Streikaufruf per Firmen-Intranet erlaubt?
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.240 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 22.09.2016
Hier hat eine punktgenaue, präzise Enschätzung der Rechtslage stattgefunden!

   | Stand: 20.09.2016
Alles Gut gelaufen! Gerner wieder !

   | Stand: 19.09.2016
Frau RA`in Leineweber hat meine Fragestellung kompetent und umfassend beantwortet.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 012-243
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Tarifrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Tarifrecht | Gesellschaftsrecht | Handelsrecht | Tarifrecht | Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz | Arbeitsbefreiung | Aussperrung | Gewerkschaft | Kündigungsfrist Arbeitnehmer | Personalrat | Tariftreuegesetz | Tarifurlaub | Tarifvertragsparteien | Tarifvertragsrecht | Vertrauensarzt | Vorruhestandsgesetz | Zusatzversorgungskasse | §30 avr | Amtsverschwiegenheit

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 012-243
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Tarifrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen