Durchwahl Strafrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Tankbetrug

Stand: 05.09.2013

Unter Tankbetrug versteht man das Verhalten eines Kraftfahrers, der an eine Tankstelle heranfährt, dort volltankt und ohne zu bezahlen verschwindet.

Strafrechtlich wird ein derartiges Verhalten als Betrug im Sinne des § 263 StGB (Strafgesetzbuch) gewertet. Der Betrug kann mit einer Geld- oder Freiheitsstrafe geahndet werden.

Ist der Vorwurf eines Tankbetruges einmal in der Welt, ist er in der Regel, zum Beispiel durch den Einwand des blossen Vergessens des Bezahlens, nur noch schwer aus der Welt zu schaffen.

Hierbei wird mitentscheidend sein, ob der vermeintliche Täter einschlägig vorbelastet ist.

Bei Fragen zum Tankbetrug oder zur Verfolgung des Täters oder zur Verteidigung gegen einen entsprechenden, ggf. unberechtigten, Vorwurf helfen Ihnen unsere zugelassenen Rechtsanwälte gerne telefonisch oder per E-Mail weiter.

Halten Sie relevante Unterlagen am besten direkt bereit.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Tankbetrug
Wie kann man sich gegen Internetabzocker wehren?
Internetabzocke - Drohungen und Mahnungen vom Inkassobüro
Internetabzocke durch Landing Pages
Filmdownload im Filesharing Portal - Drohen ernste Konsequenzen?
Abmahnungen wegen illegalem Filmdownload
Strafe durch illegalen Download eines Computerspiels
Schreiben vom Anwalt - Internetbetrüger beauftragen Anwälte Ihre Forderungen einzutreiben

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.614 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.01.2017
Immer wenn ich anrufe werde ich sehr schnell und Kompetent beraten.Vielen Dank dafür

   | Stand: 16.01.2017
Vielen Dank für die sehr gute Beratung

   | Stand: 13.01.2017
Ein sehr freundlicher, kompetenter Anwalt, der in wenigen Minuten einen komplizierten Sachverhalt lösen konnte.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-138
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Strafrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Strafrecht | Arzthaftungsrecht | Nachbarrecht | Strafrecht | Bafögbetrug | Grundstücksbetrug | Internetbetrug | Kapitalanlagebetrug | Kreditbetrug | Kreditkartenmissbrauch | Scheck Betrug | Sozialbetrug | Sozialhilfebetrug | Subventionsbetrug | Warenkreditbetrug | BAföG Betrug | Immobilienbetrug | Kreditkartenbetrug | Warenbetrug

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-138
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Strafrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen