Durchwahl Strafrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Freigang

Stand: 04.06.2013

Der Freigang findet seine besondere Anwendung in Strafvollzugsanstalten.

Hier kann als Lockerung des Strafvollzugs angeordnet werden, dass ein Gefangener unter Aufsicht einer regelmäßigen Beschäftigung nachgehen kann. Dies geschieht außerhalb einer Strafvollzugsanstalt. Ist allerdings keine Aufsicht dabei, so spricht man nicht mehr von Außenbeschäftigung, sondern von Freigang. Dies ist aber nur dann möglich, wenn keinerlei Gefahr zur Flucht oder zu weiteren Straftaten besteht.

Der Freigang ist damit eine Möglichkeit, Straftäter an das Leben nach der Haftanstalt bestmöglich vorzubereiten und so dafür zu sorgen, dass diese Straftäter nach Verbüßung ihrer Strafe möglichst gut in das Leben außerhalb der Haftanstalt integriert sind. Es ist zu erwarten, dass von Freigängern die Wahrscheinlichkeit der Begehung weiterer Straftaten deutlich sinkt, als bei Personen, die unmittelbar aus der Haftanstalt entlassen werden.

Beim Freigang handelt es sich um eine sogenannte Vollzugslockerung, die an strenge Auflagen geknüpft wird. Bei Fehlverhalten des Gefangenen kann diese Lockerung jederzeit wieder aufgehoben werden.

Die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline beraten Sie gerne zu Fragen rund um den Strafvollzug.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Freigang
Haftentschädigung - Darf das Sozialgericht den Betrag mit den Prozesskosten verrechnen?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.484 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 02.12.2016
ein Segen, das es Sie gibt

   | Stand: 01.12.2016
Hat gut geholfen

   | Stand: 01.12.2016
Die Anwältin war wirklich sehr nett und sehr Kompetent. Immer wieder gerne :-D Auch wenn ich hoffe das ich es nicht mehr brauchen werde.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 004-210
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Strafrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Strafrecht | Arzthaftungsrecht | Nachbarrecht | Strafrecht | Auslieferung | Auslieferungrecht | Begnadigung | Besucherrecht | Besuchsrecht | Besuchsregelung | Besuchszeiten | Gnadengesuch | Haftentschädigung | Sicherheitsverwahrung | Vollziehung | Vollzugsbehörde | vorzeitige Entlassung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 004-210
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Strafrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen