Durchwahl Steuerrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Zweitwohnsitz

Stand: 20.05.2014

Wenn man einen Zweitwohnsitz anmeldet, hat dies erhebliche steuerliche Auswirkungen.

Die Aufwendungen für eine Zweitwohnung können im Rahmen der Einkommensteuererklärung eines Arbeitnehmers als Werbungskosten unter dem Stichwort doppelte Haushaltsführung geltend gemacht werden. Diese liegt vor, wenn der Arbeitnehmer bei seiner Auswärtstätigkeit am Beschäftigungsort übernachtet und dies nicht als Dienstreise anzuerkennen ist. Das Beziehen der Zweitwohnung oder die mit der Begründung einer Zweitwohnung verbundene Aufteilung auf zwei Wohnungen muss durch die berufliche Beschäftigung veranlasst gewesen sein.
Als Zweitwohnung komm auch ein möbliertes Zimmer, ein Hotelzimmer oder eine Gemeinschaftsunterkunft in Betracht. Eine Zweitwohnung, welche in einem landschaftlich reizvollen Gebiet liegt, kann zur Erhebung einer kommunalen Zweitwohnungssteuer führen. Dies ist in den Kommunalabgabengesetzen einiger Bundesländer vorgesehen und in den jeweiligen Satzungen der betreffenden Kommunen geregelt.

Wie viel ein Zweitwohnsitz im konkreten Einzelfall steuerlich bringt, welche Kosten in Zusammenhang mit einem Zweitwohnsitz absetzbar sind und was bei der Anmeldung und der Abmeldung zu beachten ist erfahren Sie sofort und verständlich von den Anwälten des Fachbereichs Steuerrecht unserer Hotline.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Zweitwohnsitz

Steuern in Deutschland oder Italien abführen?
Auszahlung von Lebensversicherung: sind in Spaninen dafür Steuern zu entrichten?
Abweichende Versicherungsbedingungen - Bestätigung per E-Mail rechtlich verwertbar?
Dänisches Amt verlangt Ummeldung von Auto
An- und Abmeldung des Wohnsitzes in Deutschland
Kann ich selber meinen Haupt- und Zweitwohnsitz bestimmen oder obliegt dies den Gemeinden?

Interessante Beiträge zu Zweitwohnsitz
Hauptwohnsitz des Kindes beim Wechselmodell
Urheberrechtsklagen: Kein fliegender Gerichtsstand mehr
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.840 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 28.03.2017
ich finde diese Einrichtung sehr sehr hilfreich - gerade wenn man nicht so recht weiß, wohin man sich wenden kann Vielen Dank nochmals

   | Stand: 27.03.2017
Ich bin sehr zufrieden mit den Antworten . Ich kann diese hotline nur weiterempfählen.

   | Stand: 24.03.2017
Guten Tag, ich hatte mit RAin Kogan ein telefonat. Sie hat mir bestens weiter geholfen. Solche Informationen sind Gold wert...

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 011-089
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Steuerrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Steuerrecht | Steuerrecht | Steuerstrafrecht | Strafrecht | Dienstwohnung | gemeinsame Wohnung | Hauptwohnsitz | Lebensmittelpunkt | Residenzpflicht | Umzugskosten | Wohnort | Wohnortwechsel | Wohnsitz | Wohnsitz EU | Wohnsitzwechsel | Zweitwohnsitzsteuer | Zweitwohnsteuer | Zweitwohnung | Zweitwohnungssteuer

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 011-089
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Steuerrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen