Durchwahl Steuerrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Ustg

Stand: 13.05.2015

Das Umsatzsteuergesetz regelt, welche Umsätze der Umsatzsteuer unterliegen, welche von der Steuer befreit sind, welche Steuersätze gelten, wer die Steuer schuldet, welche Vorsteuern abgezogen werden dürfen, wie das Steuerverfahren abläuft etc.. Verwaltungstechnisch kommt mit der Umsatzsteuer fast ausschließlich der Unternehmer, in der Regel nicht aber der private Endverbraucher, in Berührung.

Zwar trägt letzten Endes immer der Endverbraucher die Umsatzsteuerlast. Jedoch ist der jeweilige Unternehmer verpflichtet die betreffende Umsatzsteuerzahllast zu berechnen (eventuell ergibt sich auch ein Erstattungsbetrag zu Gunsten des Unternehmers), diese dem zuständigen Finanzamt auf elektronischem Wege anzumelden und dann gegebenenfalls eine entsprechende Umsatzsteuerzahllast zu begleichen. Diese Voranmeldungen sind regelmäßig quartalsweise vorzunehmen. Zusätzlich hat der Unternehmer dann noch eine Jahressteuererklärung abzugeben.

Bei Fragen in Bezug auf Umsatzsteuern sollten sie nicht auf professionelle Hilfe eines Rechtsanwalts der Deutschen Anwaltshotline verzichten.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Ustg
Autokauf in Slowenien und Verkauf in ein Drittland
Nachversteuerung wegen Überschreitung der Kleinunternehmergrenze
Bindungswirkung bei mündlichen Verträgen

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.832 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 27.03.2017
Ich bin sehr zufrieden mit den Antworten . Ich kann diese hotline nur weiterempfählen.

   | Stand: 24.03.2017
Guten Tag, ich hatte mit RAin Kogan ein telefonat. Sie hat mir bestens weiter geholfen. Solche Informationen sind Gold wert...

   | Stand: 24.03.2017
kompetente Auskunft, alle Fragen wurden geklärt, sehr freundlich

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-784
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Steuerrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Steuerrecht | Erbrecht | Steuerrecht | Erb- und Steuerrecht | ausweisbar | Einfuhrumsatzsteuer | Entgeltberichtigung | Mehrwertsteuer | Mehrwertsteuersatz | MwSt. ausweisbar | Umsatzsteuer | Umsatzsteuer ID | Umsatzsteuerbefreiung | Umsatzsteuergesetz | Umsatzsteuerpflicht | Umsatzsteuerrecht | Umsatzsteuersatz | Umsatzsteuervoranmeldung | Vorsteuer | Vorsteuerabzug | Vorsteuerabzugsberechtigung | Vorwegabzug | Differenzbesteuerung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-784
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Steuerrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen