Durchwahl Steuerrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Splittingtabelle

Stand: 11.03.2014

Die Splittingtabelle ist die Steuertabelle, die für gemeinsam veranlagte Ehegatten gilt. Das Einkommen von Ehegatten, die sich gemeinsam veranlagen lassen, wird rein rechnerisch durch das Verfahren des Ehegattensplittings gleichmäßig auf beide Partner verteilt, bevor es besteuert wird. Der steuermindernde Effekt ergibt sich nur bei Paaren, die unterschiedlich hoch verdienen, nicht bei Paaren, die ohnehin gleich verdienen. Die Steuerminderung ergibt sich aus der Steuerprogression, weil aufgrund dieser zwei geringe Einkommen mit insgesamt weniger Steuern belastet werden als ein hohes Einkommen.

In den Splitting-Steuertabellen ist dies bereits voll berücksichtigt. Man ermittelt also das zu versteuernde Einkommen der beiden Ehegatten zusammen und findet bei diesem Wert die zusammen zu zahlende tarifliche Einkommensteuer.
In den neuen, seit 1.1.2004 geltenden Steuertabellen kann die genaue Höhe der Steuer aber nicht mehr abgelesen werden, weil nicht mehr in 56 EUR Schritten gerechnet wird, sondern der genaue Tarif kontinuierlich angewandt wird (also sozusagen in 1 EUR - Schritten). Die Tabellen zeigen also nur noch Zwischenwerte.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Splittingtabelle
Ausschlagen der Erbes
Hohe Anwaltskosten - was tun?
Kindergeld im Ausland
Pflichtteilsansprüche von Geschwistern oder ihren Nachkommen
Steuerrechtliche Behandlung von Geschiedenen im ersten Jahr der Scheidung
Zu welchen Anteilen wird Barvermögen vererbt?
Steuerliche Berücksichtigung der Belastung der Angehörigen eines Pflegebedürftigen

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.950 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 25.07.2017
Frau RA Winkler hat meine Frage beantwortet. Ob mir die Antworten gefallen ist natürlich eine andere Sache, aber ich habe auch keinen Anwalt gesucht, der mir nach dem Mund redet, sondern sagt, was Sache ist. Und das ist geschehen. Das Telefonat wurde auch nicht in die Länge gezogen, so wie es leider oft der Fall ist.

   | Stand: 22.07.2017
Prima, weiter so!

   | Stand: 21.07.2017
sehr freundlicher Rechtsanwalt, der mir durch klare Formulierungen eine große Klarheit gegeben hat und auch durch meine Bitte, mir diese nochmal zu wiederholen nicht genervt reagiert hat. Vielen Dank!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 008-874
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Steuerrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Steuerrecht | Steuerrecht | Steuerstrafrecht | Wettbewerbsrecht | Angehörige | Bauförderung | Erbbau | Erbbauzins | Familienangehörige | Familiendarlehen | Familieneinkommen | Familienlastenausgleich | Familienverträge | Objektverbrauch | Realsplitting | Realteilung | Splitting | Eigenheimzulage

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 008-874
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Steuerrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen