Durchwahl Steuerrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Schenkungssteuer

Stand: 20.05.2014

Bei der Schenkungssteuer handelt es sich um eine Abgabe, die für die Mehrung des eigenen Vermögens durch Schenkung erhoben wird.

Geregelt ist die Schenkungssteuer im Erbschafts- und Schenkungssteuergesetz (ErbStG). Wichtig ist jedoch, dass nicht gleich jede Schenkung die Schenkungssteuer auslöst. So sind selbstverständlich Schenkungen im Bereich des täglichen Lebens (Hausrat) steuerfrei. Dies zumindest dann, wenn ein Wertfreibetrag von insgesamt 41.000 EUR nicht überschritten wird. Weitaus relevanter sind die Fälle, in denen große Geldsummen oder gar Immobilien verschenkt werden. Hier gelten höhere Freibeträge. Bei Schenkungen an den Ehegatten sind zunächst 500.000 EUR steuerfrei, bei Kindern sind es 400.000 EUR. Die Berechnung der Freibeträge und in der Folge die Ermittlung des mit der Schenkungssteuer belasteten Betrages, sowie dessen Höhe, gestaltet sich, wie bei vielen steuerrechtlichen Fragestellungen bisweilen schwierig.

Gerne stehen Ihnen die Experten der Deutschen Anwaltshotline beratend zur Seite. In einfach gelagerten Fällen können Ihre Anliegen bereits in einem kurzen Gespräch geklärt werden. Halten Sie jedoch alle Unterlagen bereit, um die Gesprächsdauer abzukürzen und alle relevanten Informationen kurzfristig übermitteln zu können.


Passende Verträge zum Thema Schenkungssteuer finden Sie im Vertragscenter:

Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Schenkungssteuer
Steuerliche Abgaben beim Verkauf eines geschenkten Hauses
Erbfolge innerhalb der Familie
Fällt eine Schenkung aus der Erbmasse heraus?
Rückforderung von Zuwendungen des Schwiegervaters bei Scheidung der Kinder
Einspruch gegen einen Bescheid über Schenkungssteuer
Wie schnell kann das Finanzamt mich als Steuerschuldner in Betracht ziehen?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.256 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 28.09.2016
Tolle Beratung und auch für einen nicht volljuristen Verständlich erklärt, sehr empfehlenswert!

   | Stand: 27.09.2016
Es ist für Fragen eine gute Alternative zu einem persönlichen Anwaltsbesuch.

   | Stand: 27.09.2016
Hallo, sehr präzise, punktgenaue und frdl. Beratung. Wusste sofort nach diesem Gespräch was zu tun ist. Das Gespräch wird nicht unnötig in die Länge gezogen, wie bei anderen Hotlinen. Jederzeit gerne wieder und vielen Dank...mfG.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 008-430
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Steuerrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Steuerrecht | Steuerrecht | Steuerstrafrecht | Wettbewerbsrecht | Erbschaft Schenkung | Erbschaftsmeldung | Erbschaftsrechner | Erbschaftssteuer | Erbschaftssteuer Freibetrag | Erbschaftssteuermeldung | Erbschaftssteuersätze | Grundstücksschenkung | Hausschenkung | Schenkung | Schenkungsfreibetrag | Schenkungsrecht | Schenkungssteuersatz | erben steuerfrei

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 008-430
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Steuerrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen