Durchwahl Zivilrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Rechnungslegung

Stand: 22.01.2014

Rechnungslegung bezeichnet die Dokumentation der betrieblichen Vorgänge für externe Zwecke, besonders für die Handelsbilanz und für die Steuerbilanz.

Rechnungslegungsvorschriften sind die Vorschriften des Handels- und Steuerrechts, die ein Unternehmen bei seiner Buchführung und bei der Bilanzierung zu beachten hat.

Die Rechnungslegung ist im wesentlichen im dritten Buch des Handelsgesetzbuches geregelt. Durch das Bilanzmodernisierungsgesetz (BilMog) haben sich hier tiefgreifende Änderungen ergeben. Eine Rechnungslegung nach u.a. IFRS (International Accounting Financial reporting Standards) kommt bei manchen Unternehmen in Betracht. Diese Standards bezwecken, losgelöst von den nationalen Rechnungslegungsvorschriften, die internationale Vergleichbarkeit von Rechnungslegungen.

Neben den gesetzlichen Rechnungslegungsvorschriften sind in u.a. in Deutschland die allgemeinen Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung zu beachten.

Bei Fragen zur Rechnungslegung und zur Wirksamkeit von Rechnungen berät Sie ein Rechtsanwalt der Deutschen Anwaltshotline in der Regel binnen weniger Minuten am Telefon. In komplexeren Fällen zeigt er Ihnen das weitere Vorgehen auf und hilft Ihnen, rechtliche und damit finanzielle Nachteile zu vermeiden.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Rechnungslegung
Berechtigte Forderungen dürfen auch mit Verzögerung abgebucht werden
Eine E-Mail ist eine rechtskräftige Kaufbestätigung
Verspätete Rechnung für Materiallieferung
Steuerbefreiung auf Grund von Auslandsaufenthalt
Beitragsbefreiung von Vorstand möglich?
Umwandlung von Einzelfirma in GmbH?
Reduzierung und Veränderung des Veräußerungsgewinns durch Teilwertzu- und abschreibungen

Interessante Beiträge zu Rechnungslegung
Der Verjährungsbeginn
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.717 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 19.02.2017
Vielen Dank für die überaus kompetente Beratung.

   | Stand: 19.02.2017
Vielen Dank!

   | Stand: 18.02.2017
Danke für Ihre Hilfe

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 007-999
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
0900-1 875 007-998
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Steuerrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Zivilrecht | Erbrecht | Steuerrecht | Zivilrecht | absetzbar | Absetzen | Absetzung für Abnutzung | Abzugsart | Aufbewahrungsfristen | Ausschüttung | Bilanz | Bilanzierung | Bilanzrecht | Erfolgsbeteiligung | Ergebnisabführungsvertrag | Ergebnisbeteiligung | Eröffnungsbilanz | Gesellschafterdarlehen | Gewerbeeinnahmen | Jahresabschluss

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 007-999
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
0900-1 875 007-998
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Steuerrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen