Durchwahl Steuerrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Mietkauf

Stand: 22.08.2012

Für den Mietkauf gibt es keine spezielle gesetzliche Vorschrift. Der Mietkauf ist, wie der Name sagt, eine Mischung aus den Vertragsformen von Miete und Kauf. Der Mietkauf ist eine Art der Finanzierung des Kaufpreises durch den Verkäufer. Während regelmäßig Häuser oder größere Anlagegüter über Kredite finanziert werden, wird der Kaufpreis beim Mietkauf durch eine Miete finanziert, die nach einer vorgesehenen Zeit ganz oder teilweise auf den vorher festgelegten Preis angerechnet wird.

Übt der Mietkäufer die ihm zustehende Option aus, ist darin im Zweifelsfalle zugleich eine zulässige fristlose Kündigung des Mietvertrages zu sehen. Im Unterschied zum Leasingvertrag bleiben die Instandhaltungs- und Mängelhaftpflichten beim Vermieter und gehen nicht kraft Vertrages auf den Mietkäufer über. Die Klausel "Bei Übernahme Mietanrechnung 50 %" wird für die Vereinbarung eines Mietkaufes als ausreichend angesehen. Auf den Mietkauf, der als verbundener Vertrag angesehen werden muss (da er ein Mietvertrag verbunden mit einer Kaufoption ist), werden nach wohl überwiegender Auffassung Kaufrecht und Mietrecht bezogen auf den jeweiligen Teil angewendet. Der Mietkauf ist aufgrund des für den Mietkäufer interessanten Lockelementes der Finanzierungserleichterung im Vergleich zum direkten Kauf reizvoll.

Dabei ist jedes Problem individuell. Viele Fragen zu diesem Thema lassen sich von einem in diesem Fachbereich erfahrenen Rechtsanwalt innerhalb weniger Minuten sofort beantworten. Bitte halten Sie eventuell vorhandene Unterlagen wie z.B. den Mietkauf-Vertrag bereit.


Passende Verträge zum Thema Mietkauf finden Sie im Vertragscenter:

Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Mietkauf
Lärmbelästigung durch Jugendliche vor der neuen Eigentumswohnung
Schadensersatzanspruch des Nachbarn nach Abriss des auf dem Nachbargrundstück befindlichen Teils einer Doppelgarage.
Verfassen eines Buches - Dürfen Namen und Bilder von Personen mit ins Buch ?
Grundsteuer beim Grundstückskauf
Unerwünschter Vertrag mit einer Abzockfirma
Belästigung durch den Hund des Nachbarn
Probeabo in einem rumänischen Datingportal - Ist der Vertrag wirksam?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.240 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 22.09.2016
Hier hat eine punktgenaue, präzise Enschätzung der Rechtslage stattgefunden!

   | Stand: 20.09.2016
Alles Gut gelaufen! Gerner wieder !

   | Stand: 19.09.2016
Frau RA`in Leineweber hat meine Fragestellung kompetent und umfassend beantwortet.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 006-877
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Steuerrecht
 
0900-1 875 006-878
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Steuerrecht | Erbrecht | Steuerrecht | Zivilrecht | Baugenossenschaft | Grundsteuer | Grundsteuergesetz | Grundstückssteuer | Grundstückssteuernachzahlung | Grundvermögen | Hausmietkauf | Immobilienfond | Immobilienmietkauf | Kauf | Mietkaufrecht | Rücklagen Eigentumswohnungen

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 006-877
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Steuerrecht
 
0900-1 875 006-878
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen