Durchwahl Steuerrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Kapitaleinkünfte

Stand: 09.03.2016

Unter dem Begriff Kapitaleinkünfte sind im Steuerrecht Einkünfte aus Kapitalvermögen zu verstehen.

Meist wird eine auf Kapitaleinkünfte zu leistende Steuer als Zinsabschlagsteuer oder Kapitalertragsteuer bereits während des laufenden Steuerjahres abgeführt worden sein. Dann sollte die Anlage KAP im Rahmen der Steuererklärung abgegeben werden. Unter dem Begriff Kapitaleinkünfte sind im Steuerrecht Einkünfte aus Kapitalvermögen zu verstehen. Meist wird eine auf Kapitaleinkünfte zu leistende Steuer als Zinsabschlagsteuer oder Kapitalertragsteuer bereits während des laufenden Steuerjahres abgeführt worden sein. Dann sollte die Anlage KAP im Rahmen der Steuererklärung abgegeben werden.Unter dem Begriff Kapitaleinkünfte sind im Steuerrecht Einkünfte aus Kapitalvermögen zu verstehen. Meist wird eine auf Kapitaleinkünfte zu leistende Steuer als Zinsabschlagsteuer oder Kapitalertragsteuer bereits während des laufenden Steuerjahres abgeführt worden sein. Dann sollte die Anlage KAP im Rahmen der Steuererklärung abgegeben werden.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Kapitaleinkünfte
Vorzeitige Kündigung der Lebensversicherung
Schuldzinsen nachträglich einklagen?
Widerruf von Bauspardarlehensvertrag
Verjährung von Inkassoschulden?
Bank besteht auf Aufrechterhaltung der Lebensversicherung
Autohaus hält sich nicht an Zinsvereinbarung
Nachlassgericht: Erbe gerecht aufteilen

Interessante Beiträge zu Kapitaleinkünfte
Mithaftung: Kein Warndreieck nach Nothalt aufgestellt
Wann wird eine Versicherung prämienfrei?
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.715 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 19.02.2017
Vielen Dank für die überaus kompetente Beratung.

   | Stand: 19.02.2017
Vielen Dank!

   | Stand: 18.02.2017
Danke für Ihre Hilfe

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 005-783
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Steuerrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Steuerrecht | Steuerrecht | Steuerstrafrecht | Verkehrsrecht | Abgeltungssteuer | bewegliches Vermögen | Finanzen Steuerrecht | Geldanlage | immaterielle Wirtschaftsgüter | Kapitalerträge | Kapitalertragsteuer | Lebensversicherung | Quellensteuer | Vermögen | Vermögenssteuer | Vermögensübertragung | Verzinsung | Zinsabschlagssteuer | Zinsabschlagsteuer | Zinsen | Zinssteuer | Kapitallebensversicherung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 005-783
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Steuerrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen