Durchwahl Steuerrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Finanzamt

Stand: 23.12.2015

Unter dem örtlichen Finanzamt wird die unterste Behörde der Finanzverwaltung verstanden, welche als örtliche Dienststelle der Länder die Besteuerung durchführt.

Die Mitarbeiter des Finanzamtes verrichten die hierfür erforderliche Verwaltungsarbeit, ermitteln für das jeweilige Finanzamt die diesem zuzuordnenden Steuerpflichtigen, veranlagt und erhebt deren Steuern. Daneben führt das Finanzamt Kontrollen oder Fahndungen durch und gelegentlich der Erhebung von Umsatz- und Beförderungsteuern sind die Finanzämter auch auf Bundesebene tätig, nicht jedoch für Zölle und Verbrauchsteuern, wozu auch die Einfuhrumsatzsteuer und die EU-Abgaben zu subsumieren sind, denn diese fallen in den Zuständigkeitsbereich der Bundesfinanzbehörden.Die Finanzämter werden durch die für ihren Bezirk zuständigen Oberfinanzdirektionen überwacht und geschult, was auch die Ausbildung des Nachwuchses betrifft.

Welches Finanzamt in Ihrem konkret für welche konkrete Steuerart örtlich und sachlich zuständig ist, erläutern Ihnen gerne die Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Finanzamt
Verweigerung der geänderten Feststellungserklärung
Nachversteuerung wegen Überschreitung der Kleinunternehmergrenze
Nachhilfe als Scheinselbstständigkeit zu sehen?
Finanzamt verlangt Nachzahlung von Grundsteuer
Verjährungsfrist für KFZ-Steuer?
Welche Unterlagen sind beim Antrag auf ermäßigte Besteuerung vorzulegen?
Steuerliche Rückzahlungsforderungen bei Selbstständigen

Interessante Beiträge zu Finanzamt
Kindergeldanspruch während eines dualen Studiums
Steuerliche Abschreibung einer Ferienwohnung
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.606 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 13.01.2017
Ein sehr freundlicher, kompetenter Anwalt, der in wenigen Minuten einen komplizierten Sachverhalt lösen konnte.

   | Stand: 09.01.2017
Bei dem Gespräch mit dem Anwalt kam auch die Deutsche Anwaltshotline ins Gespräch. Neugierig geworden habe ich nach Beendigung des Telefongespräches gesucht und auch gefunden und meine Meinung kundgetan. Ich wünschte mir in unserer Nähe auch so kompotente Beratung, da ging es mir oft besser. Danke für die Beratung.

   | Stand: 09.01.2017
Trotz leicht fader Begrüßung ein starkes Gespräch welches mir zum Thema Mietrecht mehr Sicherheit gegeben hat. Ich hoffe auf Erfolg. Vielen Dank.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 004-049
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Steuerrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Steuerrecht | Familienrecht | Steuerrecht | Steuerstrafrecht | Finanzgericht | Finanzrecht | Grundsteuerberechnung | Grundsteuerhebesatz | Grundsteuermessbetrag | Säumniszuschlag | Schonfrist | selbst anzeigen | Selbstanzeige | Steuerbefreiung | Steuerberater | Steuerfreiheit | Steuerfrist | Steuervorteile | Zollrecht

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 004-049
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Steuerrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen