Durchwahl Steuerrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Einkommensteuergesetz

Stand: 06.06.2013

Das Einkommensteuergesetz, ergänzt durch die Lohn- und Einkommensteuer-Durchführungsverordnung, ist Rechtsgrundlage für die Erhebung der Einkommensteuer, einer Abgabe zur Deckung der Staatsausgaben.

Die Einkommensteuer ist eine Personensteuer, da sie die persönlichen Verhältnisse des Steuerpflichtigen bei der Bemessung der Steuer berücksichtigt.
Persönliche Verhältnisse sind beispielsweise Alter, Krankheit, Familienstand oder Anzahl der Kinder. Die Einkommensteuer belastet als direkte Steuer unmittelbar denjenigen, welcher die Steuer trägt, so dass Steuerschuldner und Steuerträger identisch sind. Sie knüpft, anders als Verkehrs-, Verbrauch- oder Vermögensteuern an die Besitzmehrung an und wird daher auch zu den sog. Besitzsteuern gerechnet.

Nähere Einzelheiten zum Thema Einkommenssteuer, insbesondere ob Sie zur Abgabe einer Einkommensteuererklärung verpflichtet sind und wie Sie Ihre Einkünfte und steuermindernden Sachverhalte richtig erfassen und in das Formular eintragen, teilen Ihnen gerne die Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline mit.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Einkommensteuergesetz
Vermieterin verrechnet Nerbenkosten mit der Kaution
Steuernachzahlung wegen Fahrt mit deutschem Kfz nach Weißrussland und zurück
Unterhalt zahlen bei niedrigem Einkommen
Bedarfsgemeinschaft als Grund für die Ablehnung eines Antrags auf ALG II - Wie ist hier die Rechtslage?
In Spanien arbeitslos geworden und in Deutschland Arbeitslosengeld beantragt - Besteht ein Anspruch auf Zahlungen?
Problematik der Einkünfte im Rahmen des Hartz IV Bezugs
Bedürfen Sonderzahlungen einer Versteuerung bei einem Wohnsitz in der Schweiz

Interessante Beiträge zu Einkommensteuergesetz
Wie Arbeitgeber Weihnachtsgeschenke versteuern müssen
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.828 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 24.03.2017
kompetente Auskunft, alle Fragen wurden geklärt, sehr freundlich

   | Stand: 23.03.2017
Ruhige klare Antworten des RA Böckhaus, so wurde die erste Aufregung genommen. Vielen Dank

   | Stand: 22.03.2017
Beratung war kompetent und genau. Danke!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 003-491
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Steuerrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Steuerrecht | Erbrecht | Steuerrecht | Erb- und Steuerrecht | Einkommen | Einkommensberechnung | Einkommensgrenze | Einkommenssteuertabelle | Einkommensteuer | Einkommensteuerpflicht | Einkünfte | Instandhaltungsrücklage | Nachzahlung | Spekulationsfrist | Spekulationsgeschäfte | Spekulationsgewinn | Spekulationssteuer | Einkommensanrechnung | positive Einkünfte | Zuflussprinzip | Einkommenssteuerfreibetrag

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 003-491
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Steuerrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen