Durchwahl Steuerrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Einkommensteuererklärung

Stand: 21.07.2014

Mit der Einkommensteuererklärung deklariert der Steuerpflichtige seine Einkünfte gegenüber dem Finanzamt.

Dabei sind zwar nur sieben Einkunftsarten zu unterscheiden, dennoch sind für das Besteuerungsverfahren eine Vielzahl von Fakten und Daten maßgeblich, so dass eine Vielzahl von Anlagen zur Einkommensteuererklärung abzugeben ist. Denn die Abgabe der Einkommensteuererklärung hat auf den amtlichen Vordrucken oder elektronisch über das Programm der Finanzverwalter "ELSTER" zu erfolgen. Sofern die Einkommensteuererklärung mithilfe einer Software erstellt wird, müssen die Ausdrucke in Gestaltung und Inhalt den amtlichen Vordrucken entsprechen. Die Verpflichtung zur Abgabe einer Einkommensteuererklärung ergibt sich aus § 149 Abs. 1 Abgabenordnung (AO) in Verbindung mit § 25 Abs. 3 Einkommensteuergesetz (EStG), der durch § 56 der Einkommensteuerdurchführungsverordnung (EStDV) konkretisiert wird. Bei Steuerpflichtigen, die weitgehend nur Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit beziehen (Arbeitnehmer), gibt es Sonderregeln, die dazu führen können, dass der Steuerpflichtige nicht zur Abgabe verpflichtet ist.

Nähere Informationen zur Abgabe der Einkommensteuererklärung erteilen Ihnen gerne die Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Einkommensteuererklärung
Rückkaufwert fließt mit in Erbmasse ein
Wann endet die Abrechnungsfrist für Nebenkosten?
Recht auf Zurückbehaltung der Kaution
Volljährigenunterhalt zwischen Beendigung der Schulausbildung und Beginn des Studiums
Steuerliche Zinsvorteile im Rahmen einer Abfindung
Besteht ein Anspruch auf Zurückzahlung der erhaltenen Eigenheimzulage?
Pflicht zur Abgabe einer gemeinsamen Steuererklärung bei nachwirkende eheliche Pflicht zur Solidarität

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.823 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 23.03.2017
Ruhige klare Antworten des RA Böckhaus, so wurde die erste Aufregung genommen. Vielen Dank

   | Stand: 22.03.2017
Beratung war kompetent und genau. Danke!

   | Stand: 22.03.2017
Sehr gute Beratung,auf den Punkt..

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 011-146
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Steuerrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Steuerrecht | Steuerrecht | Steuerstrafrecht | Verkehrsrecht | Anlage N | Aufbewahrungspflicht | Buchführungspflicht | Buchhaltung | doppelte Rechnung | Einkommensnachweis | Meldepflicht Nebenerwerb | private Rechnung | Quittung | Einkommensteuererklärung Frist | ELENA | Steuererklärungspflicht

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 011-146
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Steuerrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen