Durchwahl Steuerrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Abschreibungszeitraum

Stand: 02.10.2013

Die Anschaffungskosten eines Wirtschaftsgutes werden grundsätzlich auf die Nutzungsdauer verteilt, die sich nach den sog. Abschreibungstabellen richtet.

Die Abschreibungstabellen sind Verwaltungsanweisungen der Finanzverwaltung, die grds. auch von den Finanzgerichten als Richtwert für die betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer eines Wirtschaftsguts zugrunde gelegt werden.

Man unterscheidet die amtliche Abschreibungstabelle für die allgemein verwendbaren Wirtschaftsgüter, kurz AfA-Tabelle AV genannt, von den für bestimmte Branchen festgelegten Nutzungsdauern in den so genannten Branchen-Abschreibungstabellen.

Je nach dem, ob ein Unternehmer einer bestimmten Branche zugehört, ist die betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer für das betreffende Wirtschaftsgut und damit dessen Abschreibungszeitraum unterschiedlich lang und dem gemäss die Abschreibung unterschiedlich hoch.

Es empfiehlt sich daher in jedem Fall, einen Vergleich der Branchen-Abschreibungstabellen mit der Abschreibungstabelle für die allgemein verwendbaren Wirtschaftsgüter vorzunehmen.

Was Sie hierbei beachten sollten und wie Sie Ihre Argumentation zur Anwendung einer bestimmten Branchen-Abschreibungstabelle ausrichten sollten, teilen Ihnen gerne die Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline mit.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Abschreibungszeitraum
Abschreibungen in der Einkommenssteuererklärung
Geschäftsfahrzeug ummeldenin Privatfahrzeug
Mindestmiete unter eigentlichen Grenze üblicher Miete?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.243 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 22.09.2016
Hier hat eine punktgenaue, präzise Enschätzung der Rechtslage stattgefunden!

   | Stand: 20.09.2016
Alles Gut gelaufen! Gerner wieder !

   | Stand: 19.09.2016
Frau RA`in Leineweber hat meine Fragestellung kompetent und umfassend beantwortet.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 001-234
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Steuerrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Steuerrecht | Arbeitsrecht | Steuerrecht | Steuerstrafrecht | Abschreibung | Abschreibungsdauer | Abschreibungsfristen | Abschreibungsmethoden | Abschreibungssatz | AfA-Tabelle | Ansparrücklage | Degressive Abschreibung | Nutzungsdauer | Rücklagenbildung | Rückstellung | Sonderabschreibung | Vereinfachungsregel

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 001-234
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Steuerrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen