Durchwahl Nachbarrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Fußball

Stand: 10.12.2013

Grobe Fouls und schlimme Verletzungen - das kann auch beim Freizeitkick passieren.

Der Gefoulte hat dann Anspruch auf Schadenersatz, hat das Oberlandesgericht Hamm (Az.: 34 U 81 / 059) entschieden. Ein Spieler war seinem Gegner so rüde in die Beine gegrätscht, dass sich der Gefoulte mehrere Knochen brach. Die Operation und die anschließende Krankengymnastik kosteten mehr als 6000 Euro.

Der Geschädigte wollte das von seinem Gegenspieler zurück haben - und bekam Recht. Fußball sei zwar eine körperbetonte Sportart mit dem entsprechenden Verletzungsrisiko, meinten die Richter. Aber in diesem Fall sei der Spieler grob unsportlich und rücksichtslos gewesen.

Aber nicht nur unter dem Gesichtspunkt zivilrechtlicher Schadensersatzforderungen ist der Fußball genau so interessant, wie aus tatsächlichen Aspekten. Auch strafrechtlich kann ein Foul den Tatbestand der Körperverletzung erfüllen und von der Staatsanwaltschaft verfolgt und den Strafgerichten geahndet werden. Hierbei ist insbesondere die Intensität und die Schwere des "Einsteigens" in den Gegner ein wichtiger Aspekt.

Eine Einschätzung Ihrer Rechtslage bei einem Sportunfall beim Freizeitfußball kann Ihnen eine/r unserer Anwälte/innen bereits am Telefon oder per E-Mail geben. Fragen Sie nach!


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Fußball
Firma hat nicht fachgerecht gearbeitet
Haftungsfrage: Führung im Steinbruch
Selbstschuldnerische Bürgschaft für Mietvertrag
Online Gewinnspiel wird zum teuren Abo
Sollten Rechnungen von dubiosen Internetseiten beglichen werden?
Betrüger werben mit kostenlosen Downloads im Internet
Gewinnspielfirmen berufen sich auf einen nichtbestehenden Vertrag

Interessante Beiträge zu Fußball
Worauf enthusiastische Mieter achten müssen
Airbnb: Untervermietung an Touristen rechtens?
Profi-Fußballer muss Gewerbesteuer zahlen
Steuerrecht im Profi-Sport - Fußballer sind Wirtschaftsgut
Schadensersatz für Blutgrätsche
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.614 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.01.2017
Immer wenn ich anrufe werde ich sehr schnell und Kompetent beraten.Vielen Dank dafür

   | Stand: 16.01.2017
Vielen Dank für die sehr gute Beratung

   | Stand: 13.01.2017
Ein sehr freundlicher, kompetenter Anwalt, der in wenigen Minuten einen komplizierten Sachverhalt lösen konnte.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 011-579
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Nachbarrecht
 
0900-1 875 011-580
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Sportrecht
 
0900-1 875 012-081
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Nachbarrecht | Nachbarrecht | Sportrecht | Zivilrecht | Einladungsfrist | Interessengemeinschaft | Mitgliederversammlung | Oberlandesgericht | Organisation | Sportstudio | Tagesordnung | Vereinshaftung | Gaspistole | Dachverband | Sozialverband | Abschlussrechnung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 011-579
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Nachbarrecht
 
0900-1 875 011-580
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Sportrecht
 
0900-1 875 012-081
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen