Durchwahl Sozialrecht - Hartz IV
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Hartz Widerspruch

Stand: 02.09.2015

Bei Anträgen auf Hartz IV, auch ALG II genannt, auch bei Folgeanträgen auf Leistungsgewährung oder sonstige Anträgen, ist nicht selten die Situation gegeben, dass nicht entsprechend den gestellten Anträgen und dem Interesse des Antragsstellers der Antrag beschieden wird.

Grundsätzlich ist zu empfehlen, Bescheide des Jobcenters zunächst gewissenhaft zu überprüfen. Ist der Bescheid fehlerhaft, können die fehlerhaften und nicht den rechtlichen Vorgaben entsprechenden Verwaltungsakte mit Rechtsmitteln angegangen werden. Der Widerspruch ist gegen einen Verwaltungsakt im Sinne des § 31 SGB X möglich. Da nach § 39 SGB II und in vielen Fällen der Widerspruch keine aufschiebende Wirkung entfaltet, sollte in Eilfällen der Widerspruch mit einem Eilantrag bei dem Sozialgericht verbunden werden. Fristen und Zuständigkeiten und gegebenenfalls die Rechtsbehelfsbelehrungen sind hierbei zu beachten.

Zu allen Fragen betreffend das Hatz IV und den Widerspruch berät Sie ein in diesem Rechtsgebiet erfahrener Rechtsanwalt sofort innerhalb weniger Minuten. Bitte halten Sie zu Ihrem Telefonat vorhandene Unterlagen bereit.


Passende Verträge zum Thema Hartz Widerspruch finden Sie im Vertragscenter:

Wie hilft der Telefon-Anwalt?

1. Fakten sammeln
Unsere erfahrenen Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen verschaffen sich zunächst einen Überblick über den Sachverhalt. Dazu werden Sie Ihnen möglicherweise folgende Fragen stellen:
  • Wo lege ich Widerspruch ein?
  • Wie lege ich Widerspruch ein?
  • Wie lange habe ich zeit um Widerspruch einzulegen?
  • Wer entscheidet über meinen Widerspruch?
  • Was tue ich wenn dem Widerspruch nicht abgeholfen wird?
2. Tatbeständen zuordnen
Anhand des eben geklärten Sachverhalts werden die Telefonanwälte Ihr Anliegen einem Problemkreis zuordnen können. Dabei kommen die Berater unter anderem zu folgendem Ergebnis:

 

  • Der Telefonanwalt bestimmt die Widerspruchsfrist und Klagefrist.
  • Der Telefonanwalt kann eine erste Einschätzung zu den Erfolgsaussichten des Widerspruchs bieten.
  • Der Telefonanwalt kann Ihnen Argumente für Ihren Widerspruch diktieren.
3. Rechtspositionen ableiten
In dieser Phase des Gesprächs werden Ihre ganz individuellen Rechte bestimmt. Jetzt kann Ihnen der Telefonanwalt genau sagen, was Ihnen zusteht und auf was Sie bestehen können. Dabei treffen die Berater auch ganz konkrete Aussagen wie zum Beispiel:
  • Der Widerspruch ist erfolgreich wenn er zulässig und begründet ist.
  • Voraussetzung für den Erfolg eines Widerspruchs ist die fristgerechte Einlegung.
4. Handlungsoptionen aufzeigen
Zum Abschluss des Gesprächs klärt der Telefonanwalt mit Ihnen, welche weiteren Schritte für Sie im konkreten Fall sinnvoll und notwendig sind. Mögliche Empfehlungen können sein:
  • Sie können die Behörde wegen Untätigkeit verklagen, wenn nicht innerhalb von 3 Monaten ein Widerspruchsbescheid ergeht.
  • Wenn der Widerspruch erfolglos bleibt.

Maßgebliche Urteile

Bundessozialgericht hebt Bagatellgrenze der BA auf: Auch geringe Fahrtkosten zu getrennt lebenden Kindern müssen vom Jobcenter übernommen werden - Bundessozialgericht -  B 14 AS 30/13 R


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Hartz Widerspruch
Agentur für Arbeit fordert Stellungnahme zum Aufhebungsvertrag
Arbeitslosengeld: Vorwurf Leistungsbetrug
Kündigung - Kündigungsschutzklage einreichen ?
Maßgeblicher Zeitpunkt für den Beginn der Sperrzeit bei Eigenkündigung
Online Gewinnspiel wird zum teuren Abo
Sollten Rechnungen von dubiosen Internetseiten beglichen werden?
Kann ein Hartz IV Empfänger privat versichert sein?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.260 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 30.09.2016
Ihre Dienstleistung hier ist sehr lobenswert ! Ich erhalte alle Auskünfte wie in einer Kanzlei und es wird keine Zeit vergeudet, das heisst, ist der Anrufer gut vorbereitet bekommt er auch pronto Antworten. vielen vielen Dank an Sie alle

   | Stand: 28.09.2016
Tolle Beratung und auch für einen nicht volljuristen Verständlich erklärt, sehr empfehlenswert!

   | Stand: 27.09.2016
Es ist für Fragen eine gute Alternative zu einem persönlichen Anwaltsbesuch.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 005-266
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Sozialrecht - Hartz IV
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Sozialrecht - Hartz IV | Arbeitsrecht | Insolvenzrecht | Sozialrecht - Hartz IV | Hartz Ämter Bescheid | Hartz Beschwerde Bundesagentur für Arbeit | Hartz Beschwerde Sozialamt | Hartz Klage zum Sozialgericht | Hartz Sozialgericht | Hartz Übergangsfrist | Hartz Übergangsregelung | Hartz Zahlungstermin | Leistungsbetrug | Rückzahlung | Verfassungsklage gegen Hartz | Verfassungsrüge gegen Hartz | Rückzahlung alg2 | Sanktionen

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 005-266
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Sozialrecht - Hartz IV
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen