Durchwahl Sozialrecht - Hartz IV
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Hartz Kinderzuschuss

Stand: 02.10.2013

Der Kindergeld-Zuschlag, richtig Kindergeldzuschlag wird an Familien mit kleinem Einkommen gezahlt, wenn durch den Bezug des Kindergeldzuschlages der Bezug von ALG II- Leistungen ("Hartz IV") vermieden werden kann.

Kindergeldzuschlag wird demzufolge nur gezahlt, wenn ein entsprechendes Mindesteinkommen der Eltern erreicht wird. Es wird stets eine Vergleichsrechnung angestellt, da Anspruchsteller nicht die Wahl haben.
Voraussetzung ist zunächst, dass Kind(er) mit Kindergeldanspruch da sind, der spezielle Zuschuss kann Alleinerziehenden oder Eltern zustehen.

Ein Höchsteinkommen darf allerdings auch nicht überschritten werden. Das Höchsteinkommen setzt sich aus dem elterlichen Bedarf im Sinne der Regelungen zum ALG II und dem Anteil an den angemessenen Wohnkosten zusammen.

Im Einzelfall sind die Berechnungen zum Kindergeldzuschlag recht kompliziert und müssen in jedem Fall einzeln vorgenommen werden. Die Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline beraten Sie gerne zu sämtlichen Fragen hierzu.


Passende Verträge zum Thema Hartz Kinderzuschuss finden Sie im Vertragscenter:

Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Hartz Kinderzuschuss
Antrag auf Grundsicherung - Sozialamt macht Probleme
Anspruch auf Sozialleistungen?
Zu hohe Geldstrafe für das Mitführen eines Butterflymessers
Fragen zur Scheidung - Unterhalt
Eingliederungshilfe für Sohn - Änderung des Betrages nachdem Mutter verstorben ist?
Unterhaltspflichten gegenüber den Stiefkindern
Anrechnung des Erlöses aus einem Mietkauf zum Wohngeld

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.710 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.02.2017
Vielen Dank!

   | Stand: 16.02.2017
Vielen Dank!

   | Stand: 15.02.2017
Sehr freundliche Beratung, kurz, bündig und doch verständlich, bin sehr zufrieden, nur zu empfehlen, werde bei Bedarf auf jeden Fall auch wieder drauf zurückgreifen. Danke

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 005-248
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Sozialrecht - Hartz IV
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Sozialrecht - Hartz IV | Arbeitsrecht | Insolvenzrecht | Sozialrecht - Hartz IV | ALG II | anrechnungsfrei Hartz | Erstausstattung | Hartz | Hartz Kinder gekürzter Zuschuss | Hartz Obergrenzen | Kinderzuschuss | einfacher Sozialregelsatz | Regelsatzverordnung | Schuhe | Babyerstausstattung | Verpflegungsabzug

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 005-248
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Sozialrecht - Hartz IV
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen