Durchwahl Sozialrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Sozialhilfesatz

Stand: 04.04.2016

Der Sozialhilfesatz richtet sich nach der Regelsatzverordnung.

Der Regelbedarf umfasst die Kosten für Ernährung, Haushaltsenergie, Hausrat, Körperpflege, Kommunikation und diverse Freizeitbeschäftigungen usw. Die Höhe des Sozialgeldes beträgt zur Zeit für eine allein stehende, erwachsene Person 351 EUR im Monat (Hinzu kommen dann noch die Kosten für Unterkunft und evtl. Versicherungen). Es können persönliche Hilfen (z.B. Beratung und Betreuung), Geldleistungen (Zuschüsse, Darlehen) oder Sachleistungen bewilligt werden. Schulden werden jedoch in der Regel nicht übernommen (Ausnahme z.B. Mietschulden, Für Familien ist der Sozialhilfesatz gestaffelt und erhöht sich mit jedem weiteren Familienmitglied, wobei hier auch das Alter der Kinder gestaffelt berücksichtigt wird. Viele Fragen zum Thema Sozialhilfesatz lassen sich von einem im Sozialrecht erfahrenen Anwalt innerhalb von wenigen Minuten sofort beantworten.

Bitte halten Sie zu Ihrem Telefonat eventuell vorhandene Unterlagen bereit.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Sozialhilfesatz
Grundsicherung für elektrischen Durchlauferhitzer
Sozialleistungsanspruch - Deutsche auf den Philippinen
Lohn erst nach Rückgabe von Arbeitskleidung?
Ist die Nebenkostenabrechnung rechtmäßig?
Verhalten bei Modernisierungsmaßnahmen
Geringes Einkommen eines Azubis - Welche Leistungen können beansprucht werden?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.614 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.01.2017
Immer wenn ich anrufe werde ich sehr schnell und Kompetent beraten.Vielen Dank dafür

   | Stand: 16.01.2017
Vielen Dank für die sehr gute Beratung

   | Stand: 13.01.2017
Ein sehr freundlicher, kompetenter Anwalt, der in wenigen Minuten einen komplizierten Sachverhalt lösen konnte.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 008-796
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Sozialrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Sozialrecht | Sozialrecht | Sozialrecht - Hartz IV | Rentenrecht | Altenbetreuung | Arbeitslosengeld Berechnung | Bedarfsermittlung | Bedürftigkeitsprüfung | Befreiungsschein | Hausrat | Regelbedarf | Schwerbehindertenrecht | Sozialhilfebedarf | Sozialhilfeberechnung | Sozialhilferegelsatz | Sozialversicherung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 008-796
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Sozialrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen