×
Direkte Hilfe vom Anwalt
App downloaden
Kostenlose Beratung erhalten
Zur App
Durchwahl Sozialrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Kinderschutz

Stand: 10.03.2014

Die Begrifflichkeit des Kinderschutzes ist so nicht existent. Dem Grunde nach kann man unter Kinderschutz alle rechtlichen Regelungen und Maßnahmen verstehen, die geeignet sind, den Schutz von Kindern vor Beeinträchtigungen, etwa vor Übergriffen, Ausbeutung, Armut oder Straftaten, zu gewährleisten, insbesondere auch bei häuslicher Gewalt.

Im Bereich des Sozialrechtes ist der Kinderschutz in § 8 a SGB VIII normiert. Im Bereich der so genannten Kinder- und Jugendhilfe werden dem Jugendamt bei der Wahrnehmung seiner Aufgaben weitreichende Rechte eingeräumt. Insbesondere kann das Jugendamt zur Abwendung von Gefahren für Kinder die Gewährung von Hilfen anbieten oder das Familiengericht anrufen.

Sollte eine Frage des Kinderschutzes akut werden, empfiehlt es sich, sofort einen spezialisierten Kollegen seines Vertrauens aufzusuchen, damit dieser die Rechte der betroffenen Personen, einschließlich der Kinder, wahren kann. In akuten Gefahrensituationen hilft auch die Polizei und die Kinderschutzhotline, die zwischenzeitlich eingeführt wurde.

Gern steht Ihnen auch ein Anwalt der Deutschen Anwaltshotline zur Seite.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Kinderschutz
Ganztagsbetreuung muss keine Hausaufgabenzeit anbieten
Anspruch auf einen Kita platz - Wichtiger sozialer Grund
Kindergeldansprüche während des Zivildienstes?

Interessante Beiträge zu Kinderschutz
Nächtliche Fixierung eines Kindes
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.937 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 19.07.2017
TOLL ERKÄRT SO DAS MAN ES VERSTANDEN HAT. SEHR HIFREICH. WÜRDE MICH ZU JEDER ZEIT WIEDER AN SIE WENDEN.

   | Stand: 18.07.2017
kurz, knapp, aber sehr verständlich

   | Stand: 17.07.2017
Danke, RA Uwe Piper, für die tolle Beratung!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 011-344
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Sozialrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Sozialrecht | Beamtenrecht | Sozialrecht | Sozialrecht - Hartz IV | Baukindergeld | Kinderfürsorge | Kinderzulage | Kinderzuschlag | Kindesbetreuung | Aussteuerung | Ergänzungspfleger | kita | Babyerstausstattung | behindertes Kind | Babysitter | Sozialleistungen für behinderte Kinder

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 011-344
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Sozialrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen