Durchwahl Sozialrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Witwenrente

Stand: 22.09.2015

Der Anspruch auf Witwen- und Witwerrente ist im sechsten Sozialgesetzbuch (SGB VI) geregelt.

Es wird dabei zwischen der kleinen und der großen Witwen- / Witwerrente unterschieden. Witwen oder Witwer, die nicht wieder geheiratet haben, haben nach dem Tod des versicherten Ehegatten Anspruch auf kleine Witwenrente oder kleine Witwerrente, wenn der versicherte Ehegatte die allgemeine Wartezeit erfüllt hat. Der Anspruch besteht längstens für 24 Kalendermonate nach Ablauf des Monats, in dem der Versicherte verstorben ist. Witwen oder Witwer, die nicht wieder geheiratet haben, haben nach dem Tod des versicherten Ehegatten, der die allgemeine Wartezeit erfüllt hat, Anspruch auf große Witwenrente oder große Witwerrente, wenn sie ein eigenes Kind oder ein Kind des versicherten Ehegatten, das das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet hat, erziehen, das 47. Lebensjahr vollendet haben oder erwerbsgemindert sind. Für Aufsehen sorgte die Rechtsprechung, dass die Begriffe Witwe und Witwer nicht mehr nur ausschließlich für Hinterbliebene aus heterosexuellen Ehen gelten, sondern auch für solche aus eingetragenen gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaften.

Fragen zum Thema Witwen- / Witwerrente beantworten Ihnen gerne die Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Witwenrente
Witwenrente im Ausland nicht möglich
Witwenrente wird bei geschiedener Ehe nur in Ausnahmen gezahlt
Recht auf Witwenrente bei längst geschiedener Ehe
Rentenbezug nach Ehe von zwei Rentnern
Rentenanspruch: Berücksichtigung von Zeitraum der ersten Ehe?
Kein Anspruch auf Witwenrente?
Einkommensvorauszahlung von gering verdienender Person?

Interessante Beiträge zu Witwenrente

Fälschlich für tot erklärter Rentner
Verfrühte Klage gegen säumige Behörden wird teuer
Keine Rente für die Witwe
Witwe ohne Beamtenrente
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.828 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 24.03.2017
kompetente Auskunft, alle Fragen wurden geklärt, sehr freundlich

   | Stand: 23.03.2017
Ruhige klare Antworten des RA Böckhaus, so wurde die erste Aufregung genommen. Vielen Dank

   | Stand: 22.03.2017
Beratung war kompetent und genau. Danke!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-696
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Sozialrecht
 
0900-1 875 002-993
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Rentenrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Sozialrecht | Sozialrecht | Spätaussiedlerrecht | Rentenrecht | Halbwaisenrente | Hinterbliebenenrente | Höhe der Witwenrente | Kleine Witwenrente | Lebensjahr | Sterbegeld | Sterberecht | Todesfall | Waisengeld | Waisenrente | Witwen Und Waisenrente | Witwengeld

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-696
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Sozialrecht
 
0900-1 875 002-993
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Rentenrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen