Durchwahl Reiserecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Stornofristen

Stand: 17.04.2014

Wer vor Reiseantritt vom Vertrag zurücktritt, hat seinem Vertragspartner, dem Reiseveranstalter, den Schaden zu ersetzen.

Der Begriff Stornofristen meint zunächst den Abstand der Erklärung des Rücktrittes vom Reisevertrag zum vereinbarten Reisebeginn. Er ist gleichbedeutend mit der Frage, unter welchen Bedingungen mit welchen finanziellen Folgen der Rücktritt erfolgen kann. Dies regelt der jeweilige Vertrag, bzw. die jeweiligen allgemeinen Vertragsbedingungen. Für Reiseverträge mit Reiseveranstaltern gelten die gesetzlichen Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches, dort §§ 651a folgende. Das Reiserecht garantiert das Rücktrittsrecht vor Reiseantritt unter Befreiung vom Reisepreis, und erlaubt dem Reiseveranstalter, von Stornofristen abhängige prozentuale Entschädigung im Vertrag festzusetzen. Üblich ist eine gestaffelte Pauschalierung, die sich an der bis zum Reiseantritt verbleibenden Zeit, der Stornofrist, orientiert.

Bei näheren Fragen zum Reiserecht, insbesondere der Stornofristen und -kosten, informieren Sie unsere Experten der Deutschen Anwaltshotline gerne am Telefon.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Stornofristen
Rückkaufwert fließt mit in Erbmasse ein
Automatische verlängerung von Fitnessvertrag rechtens
Internetflat - 2.300 k/Bit statt versprochener 16.000 k/Bit
Vorzeitiges austreten eines Vertrages
Falsche Angaben beim Schaden des Mietwagens
Pflicht des Reisenden zur Zahlung von Stornogebühren
Was ist bei der Gestaltung des Arbeitsvertrages zulässig?

Interessante Beiträge zu Stornofristen
Verschiebung Flugzeiten bei Pauschalreisen
Geänderte Reiseroute rechtfertigt Preisminderung?
Auslandseinsatz eines Soldaten ist kein Reiserücktrittsgrund
Urlaubsbuchung: Mehrkosten bei Namensänderung muss nicht von Reisenden übernommen werden
Veranstalter haftet nicht für verunreinigten Badestrand
Kein Schadenersatz bei fehlerhafter Reisebuchung per Telefon
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.963 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 27.07.2017
Schnelle kompetente Auskunft für ein sicher kleines Problem, aus der Sicht eines Anwaltes, für mich aber sehr wichtig. Danke so sollte es sein!

   | Stand: 25.07.2017
Sehr höflich und kompetent. Auch nicht lange um den heißen Brei geredet, sodass man Unmengen an Kosten hat. Sehr seriös. Kann ich nur weiterempfehlen

   | Stand: 25.07.2017
Frau RA Winkler hat meine Frage beantwortet. Ob mir die Antworten gefallen ist natürlich eine andere Sache, aber ich habe auch keinen Anwalt gesucht, der mir nach dem Mund redet, sondern sagt, was Sache ist. Und das ist geschehen. Das Telefonat wurde auch nicht in die Länge gezogen, so wie es leider oft der Fall ist.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 008-993
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Reiserecht
 
0900-1 875 008-994
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Reiserecht | Reiserecht | Wettbewerbsrecht | Zivilrecht | Auslandsreise | Ferienwohnrecht | Hotelstornierung | Pauschalreise | Reisemangel | Reiserücktritt | Reiserücktrittsgründe | Reiserücktrittsrecht | Reisestornierung | Reisevertrag | Reisevollmacht | Reisezeit | Stornierung | Stornokosten | Hotelbuchung | Fluggesellschaft

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 008-993
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Reiserecht
 
0900-1 875 008-994
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen