Durchwahl Reiserecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Reiserücktrittsrecht

Stand: 02.07.2014

Das Reiserücktrittsrecht ist im BGB geregelt.

Grundsätzlich kann jeder Reisende vor Beginn der Reise jederzeit vom Vertrag zurücktreten. Tritt der Reisende vom Vertrag zurück, verliert der Reiseveranstalter den Anspruch auf den vereinbarten Reisepreis. Der Reiseveranstalter kann jedoch eine angemessene Entschädigung verlangen. Die Höhe der Entschädigung errechnet sich aus dem vereinbarten Reisepreis unter Berücksichtigung der vom Reiseveranstalter bezahlten Aufwendungen. In der Praxis ist die Höhe der Entschädigung meist in den Reisebedingungen geregelt.

Ob diese Regelungen im Einzelfall zulässig sind, sollte von einem Rechtsanwalt überprüft werden.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Reiserücktrittsrecht
Krankenversicherung erstattet Kosten nicht
Entschädigungszahlung der Fluggesellschaft wegen Verspätung
Falsche Angaben beim Schaden des Mietwagens
Urlaub wegen Krankheit abgesagt - Zahlt der Veranstalter das Geld zurück?
Nachweispflicht des Vermieters im Rahmen der Nebenkostenabrechnung
Überprüfung der Betriebskostenabrechnung anhand gesetzlicher Vorgaben
Schadensersatz von der Fluggesellschaft wegen verspäteter Maschine?

Interessante Beiträge zu Reiserücktrittsrecht
Verschiebung Flugzeiten bei Pauschalreisen
Geänderte Reiseroute rechtfertigt Preisminderung?
Auslandseinsatz eines Soldaten ist kein Reiserücktrittsgrund
Veranstalter haftet nicht für verunreinigten Badestrand
Kein Schadenersatz bei fehlerhafter Reisebuchung per Telefon
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.495 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 02.12.2016
ein Segen, das es Sie gibt

   | Stand: 01.12.2016
Hat gut geholfen

   | Stand: 01.12.2016
Die Anwältin war wirklich sehr nett und sehr Kompetent. Immer wieder gerne :-D Auch wenn ich hoffe das ich es nicht mehr brauchen werde.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 008-154
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Reiserecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Reiserecht | Beamtenrecht | Reiserecht | Verkehrsrecht | Auslandsreise | Ferienwohnrecht | Hotelstornierung | Pauschalreise | Reisemangel | Reiserücktritt | Reiserücktrittsgründe | Reisestornierung | Reisevertrag | Reisevollmacht | Reisezeit | Stornierung | Stornofristen | Stornokosten | Hotelbuchung | Fluggesellschaft

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 008-154
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Reiserecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen