Durchwahl Reiserecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Hotelbuchung

Stand: 09.10.2013

Die Hotelbuchung stellt rechtlich gesehen ein Vertragsangebot dar.

Oft liegt bereits mit der Buchung ein verbindlicher Vertrag vor. Bietet ein Hotel in einem Buchungssystem verbindlich zu bestimmten Konditionen ein Hotelzimmer an, kann hierin ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages liegen, welches durch den Hotelkunden verbindlich durch Buchung angenommen werden wird und deshalb schon damit ein verbindlicher Vertrag zustande gekommen ist.

Bei Onlinebuchungen und Vertragsschlüssen zwischen einem Unternehmer und Verbraucher unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln (Fernabsatzvertrag), ist zu beachten, dass ein Widerrufsrecht für Verträge über die Unterbringung regelmäßig nicht besteht, wenn der Unternehmer bei Vertragsschluss sich verpflichtet, die Dienstleistung zu einem bestimmten Zeitpunkt oder innerhalb eines genau bestimmten Zeitraumes zu erbringen. Eine Stornierung in solchen Fällen ist daher regelmäßig nur zu den mit dem Hotel bei Vertragsschluss vereinbarten Konditionen möglich.

Bei Fragen stehen Ihnen unsere Anwältinnen und Anwälte gerne zur Verfügung.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Hotelbuchung
Abo für Flirtcafe abgeschlossen
Unberechtigte Geld-Abbuchung vom Fitnesstudio?
Internetflat - 2.300 k/Bit statt versprochener 16.000 k/Bit
Entschädigungszahlung der Fluggesellschaft wegen Verspätung
Besteht ein Recht zur Sonderkündigung wegen Standortaufgabe?
Flugannullierung und keine Entschädigung
Vorzeitige Vertragsbeendigung bei einjähriger Laufzeit

Interessante Beiträge zu Hotelbuchung
Verschiebung Flugzeiten bei Pauschalreisen
Geänderte Reiseroute rechtfertigt Preisminderung?
Auslandseinsatz eines Soldaten ist kein Reiserücktrittsgrund
Urlaubsbuchung: Mehrkosten bei Namensänderung muss nicht von Reisenden übernommen werden
Veranstalter haftet nicht für verunreinigten Badestrand
Kein Schadenersatz bei fehlerhafter Reisebuchung per Telefon
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.829 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 24.03.2017
kompetente Auskunft, alle Fragen wurden geklärt, sehr freundlich

   | Stand: 23.03.2017
Ruhige klare Antworten des RA Böckhaus, so wurde die erste Aufregung genommen. Vielen Dank

   | Stand: 22.03.2017
Beratung war kompetent und genau. Danke!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-526
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Reiserecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Reiserecht | Familienrecht | Reiserecht | Rentenrecht | Auslandsreise | Ferienwohnrecht | Hotelstornierung | Pauschalreise | Reisemangel | Reiserücktritt | Reiserücktrittsgründe | Reiserücktrittsrecht | Reisestornierung | Reisevertrag | Reisevollmacht | Reisezeit | Stornierung | Stornofristen | Stornokosten | Fluggesellschaft

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-526
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Reiserecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen