Durchwahl Patent-, Urheber-, Markenrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Markenzeichen

Stand: 09.07.2013

Gemäß § 1 MarkenG werden geschützt:

1. Marken,
2. geschäftliche Bezeichnungen,
3. geographische Herkunftsangaben.

Eine Marke ist ein besonderes, rechtlich geschütztes Zeichen etc., das dazu dient, Waren und/oder Dienstleistungen eines Unternehmens von Waren und Dienstleistungen anderer Unternehmen zu unterscheiden. Dabei gehört die Marke zum sogenannten geschützten geistigen Eigentum, d.h. zum Intellectual Property.
Oft werden Marken mit einem ® oder TM gekennzeichnet um zu verdeutlichen, dass sie als Marke markenrechtlich geschützt sind.

Was aber bedeutet diese Kennzeichnung und bewirkt sie im Streitfall wirklich den Schutz einer Marke? Und darf eine Marke, die nicht mit einem Symbol gekennzeichnet wird, mangels angeblichem Markenschutz einfach kopiert werden?

Der Markeninhaber hat gegen einen Verletzter einen Unterlassungsanspruch gegen die kennzeichenmäßige Benutzung des Markenzeichens, sofern das verwendete Zeichen o.ä. mit der eingetragenen Marke identisch oder bereits verwechselbar ähnlich ist und sofern zusätzlich das Zeichen für identische oder ähnliche Dienstleistungen bzw. Waren verwendet wird, für die die Marke im Markenregister eingetragen ist.

Der Markeninhaber kann dann vom Verletzter zahlreiche Rechte von der Unterlassung der weiteren Verwendung des Markenzeichens bis hin zum Schadenersatz geltend machen.

Um kostspielige Streitfälle zu vermeiden, hilft es oft, rechtzeitig anwaltliche Beratung in Anspruch zu nehmen. Und selbst wenn ein Markenkonflikt droht, ist es wegen der umfassenden Rechtsproblematik meist unverzichtbar, einen Rechtsanwalt mit der Vertretung zu beauftragen.

Die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline können oft schon im ersten Telefonat eine Einschätzung über die rechtliche Situation geben und zu einer bestimmten Vorgehensweise raten.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Markenzeichen
Angemeldete Wortbildmarke weiterhin verwenden
Markenrecht: Namensschutz beantragen
Markennamen bei eigenen Produkten verwenden?
Plagiate übers Internet?
Freihaltebedürftige Bezeichnungen im Rahmen einer Markenanmeldung
Abgrenzungsvereinbarungen im Rahmen des Wettbewerbs im Internet

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.484 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 02.12.2016
ein Segen, das es Sie gibt

   | Stand: 01.12.2016
Hat gut geholfen

   | Stand: 01.12.2016
Die Anwältin war wirklich sehr nett und sehr Kompetent. Immer wieder gerne :-D Auch wenn ich hoffe das ich es nicht mehr brauchen werde.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 006-748
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Patent-, Urheber-, Markenrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Patent-, Urheber-, Markenrecht | Patent-, Urheber-, Markenrecht | Wettbewerbsrecht | Medienrecht | Eigentum | Farbmarke | Gemeinschaftsgeschmacksmuster | Gemeinschaftsmarke | Handelsmarke | Kollektivmarke | Markenname | Markenrecht | Markenregister | Markenschutz | Schutzmarke | Wortmarke

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 006-748
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Patent-, Urheber-, Markenrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen