Durchwahl Öffentliches Recht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Schlichtungsgesetz

Stand: 23.01.2014

Das Schlichtungsgesetz regelt das Vorgehen bei der Vermeidung gerichtlicher Streitigkeiten. Es ist im wesentlichen nur noch anwendbar bei der Ehr- und Nachbarstreitigkeiten.

Es soll gewährleisten, dass nicht jeder Streit, der eigentlich wegen seines geringen Streitwerts oder mangelnden öffentlichen Interesses nicht an das Gericht gehört, einvernehmlich beendet werden soll. Es dient mithin der Prozeßökonomie.

Schlichtungsgesetze sind Ländersache. Anders als z.B. im Bereich des Verwaltungsverfahrens, wo die Landesgesetze dem Bundesgesetz nachgebildet sind, existieren hier in den Ländern teilweise unterschiedliche Regelungen und Zuständigkeiten. Bei juristischen Fragen zum Thema Schlichtungsgesetz sollten Sie deshalb mit einem in dem jeweiligen Bundesland zugelassenen Rechtsanwalt mit dem Interessenschwerpunkt Öffentliches Recht sprechen.

Ein zugelassener Rechtsanwalt kann oft in wenigen Minuten am Telefon alle individuellen Fragen beantworten oder bei komplexen Fällen wichtige Informationen im Rahmen der telefonischen Erstberatung geben.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Schlichtungsgesetz
Deutsche Staatsbürgerschaft ohne B1-Prüfung?
Meister Bafög abgelehnt
Widerspruch gegen Straßenausbaubeitragsbescheid
Verjährung von Krankenversicherungsbeiträgen
Festgeschriebene Norm für Grundstückszufahrt?
Subunternehmer aus Polen beschäftigen - Fragen zum Werkvertrag
Stellplatz nicht nutzbar - Rechtsstreit sinnvoll?

Interessante Beiträge zu Schlichtungsgesetz
Was bei der Reise zur EM in Frankreich wichtig ist.
Die Vermittlung und Schlichtung durch Mediation
Begrenzt dienstfähige Beamte werden begünstigt
Europäischer Gerichtshof stärkt Verbrauchergerichtsstand
Zweckentfremdete Garagen
Kein Anspruch auf Führerscheintheorieprüfung in thailändischer Sprache
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.868 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 22.06.2017
Herzlichen Dank, Herr Rauhut. Ich besprach mit RA Rauhut die Handlungsmöglichkeiten im Familienrecht: Kindesentzug, Sorgerecht, Erziehungsrecht Adoption, Testament etc. und bin sehr gut informiert aund ausgesprochen zufrieden.

   | Stand: 09.06.2017
Herr Weger hat mir schnell und verständlich erklärt wie ich handeln kann.

   | Stand: 29.03.2017
Danke! Wenn man ein rechtliches Problem hat möchte man gerne sofort seine Chncen und Risiken kennen. Ich kenne keine anderen Anwalt bei dem das schneller geht eine erste Einschätzung zu bekommen! Danke Dass es Euch gibt!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 008-475
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Öffentliches Recht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Öffentliches Recht | Ausländerrecht | Baurecht (öffentliches) | Öffentliches Recht | Gesetzbuch | Gesetze | Gesetzestext | Gesetzestexte | gesetzlich | Normen | Rechtsnormen | Richtlinien | Schutzgesetz | Verordnung | Verpflichtungsgesetz | Zustimmungsgesetz | materielles Recht

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 008-475
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Öffentliches Recht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen