Durchwahl Öffentliches Recht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Rechtsbegriff

Stand: 26.08.2014

"Rechtsbegriff" ist der Oberbegriff für juristische Ausdrücke. Diese Begriffe werden oftmals im Gesetz definiert oder sind durch die Gerichte auszulegen. Zum Teil weicht der juristische Sprachgebrauch von dem der Allgemeinheit ab. Der Begriff "grundsätzlich" bedeutet z.B., daß Ausnahmen möglich sind. Manche Begriffe, die der Laie synonym verwendet, bedeuten für Juristen völlig unterschiedliche Dinge oder Handlungen.

Sogenannte "unbestimmte Rechtsbegriffe" sind solche, die von den Gerichten durch Auslegung konkretisiert werden müssen, da sie in sich nicht hinreichend klar bzw. weil sie wertungsabhängig sind. Solche Rechtsbegriffe können sich im Laufe der Zeit inhaltlich wandeln, z.B. im Falle der "Sittenwidrigkeit"

Wenngleich Ärzte sich hinter ihrer halblateinischen Fachsprache zu verstecken scheinen, scheint Juristendeutsch (obwohl gestelzt und langweilig) verständlich zu sein. Wissen Sie aber, daß z.B. "Schriftform" bedeutet, daß etwas unterschrieben sein muß, was bei einer SMS oder E-Mail nicht der Fall ist?

Wenn Sie Fragen zu Rechtsbegriffen haben, können Sie ein Rechtswörterbuch konsultieren oder (besser) einen ausgebildeten Anwalt. Bei der Deutschen Anwaltshotline ist er nur einen Telefonanruf weit weg.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Rechtsbegriff
Nachbar kann keine Brandschutzwand am Wintergarten fordern
Verfassung und Verfassungsänderungen
Abdeckung medizinischer Versorgung durch private Krankenkasse
Regelung der Schneeräumungspflicht
Manipulierter Geldautomat im Ausland - Welche Ansprüche habe ich ?
Lärmbelästigung durch Kunstrasenplatzbau
Vertrag beim Mobilfunkanbieter kündigen wegen Auszug aus Deutschland

Interessante Beiträge zu Rechtsbegriff
Was Wahl- und Pflichtverteidigung im Strafprozess bedeutet
Betrugsformen: Eingehungsbetrug und Erfüllungsbetrug
Voraussetzungen für eine öffentlichen Zustellung
Jobcenter muss Indonesien-Reise bezahlen
Wenn die Höhe des jährlichen Urlaubsgeldes erheblich schwankt
Privater Kfz Verkauf im Internet
Probleme bei der Rufnummernportierung
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.238 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 22.09.2016
Hier hat eine punktgenaue, präzise Enschätzung der Rechtslage stattgefunden!

   | Stand: 20.09.2016
Alles Gut gelaufen! Gerner wieder !

   | Stand: 19.09.2016
Frau RA`in Leineweber hat meine Fragestellung kompetent und umfassend beantwortet.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 012-774
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Öffentliches Recht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Öffentliches Recht | Baurecht (öffentliches) | Öffentliches Recht | Rentenrecht | Auslegung | Formelles Recht | Gesetzgebung | Ö-Recht | Rechtsgrundlagen | Rechtslage | Rechtsproblem | Rechtsschutz | Rechtssprechung | Rechtsstreitigkeit | Rechtsverordnung | Rechtsverstoß

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 012-774
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Öffentliches Recht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen