Durchwahl Öffentliches Recht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Meinungsfreiheit

Stand: 26.06.2014

"Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten. Dieses Recht findet seine Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre." So heißt es in Art 5 GG (Grundgesetz).

Meinungsfreiheit ist ein Menschenrecht und wird vom Grundgesetz als Recht des Einzelnen gegen den Staat garantiert.Als elementares Recht darf es nur zum Schutz wichtiger Rechtsgüter eingeschränkt werden. Das Grundrecht auf Meinungsfreiheit ist deshalb auch Gegenstand zahlreicher Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts. Zu den vielfältigen Fragen um Inhalt und Grenzen der Meinungsfreiheit informieren Sie unsere Rechtsanwälte in der telefonischen Beratung bei der oft schon weiterführende Hinweise gegeben werden können.

Viele Fragen zu diesem Thema lassen sich von einem in diesem Fachbereich erfahrenen Rechtsanwalt innerhalb weniger Minuten klären. Bitte halten Sie zu Ihrem Telefonat eventuell erforderliche Unterlagen bereit.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Meinungsfreiheit
Klausel gibt vor: Lärmbelästigung vermeiden
Vermieterin behauptet weniger Kaution erhalten zu haben - keine Quittung vorhanden
Nigeria Connection - Betrugsmasche
Körperliche Gewalt von Ehemann - Scheidung einzige Möglichkeit?
Lärmbelästigung durch Kunstrasenplatzbau
Gegen Großfeuerwerk von Nachbarn klagen
Wie lange besteht ein Zeugnisverweigerungsrecht?

Interessante Beiträge zu Meinungsfreiheit
Schlechte oder negative eBay-Bewertung löschen lassen
Verstoss gegen arbeitsvertragliches Verschwiegenheitsgebot durch Facebook-Eintrag?
Leserbriefe eines Lehrers
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.614 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.01.2017
Immer wenn ich anrufe werde ich sehr schnell und Kompetent beraten.Vielen Dank dafür

   | Stand: 16.01.2017
Vielen Dank für die sehr gute Beratung

   | Stand: 13.01.2017
Ein sehr freundlicher, kompetenter Anwalt, der in wenigen Minuten einen komplizierten Sachverhalt lösen konnte.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 006-790
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Öffentliches Recht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Öffentliches Recht | Baurecht (öffentliches) | Familienrecht | Öffentliches Recht | Gesetze | Grundgesetz | Lagerfeuer | Platzverbot | Platzverweis | Veranstaltungen | Veranstaltungsrecht | Vermummung | Vermummungsverbot | Versammlungsgesetz | Versammlungsrecht | Vereinsverbot

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 006-790
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Öffentliches Recht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen