Rechtsberatung Hotline
zur Startseite zum ImpressumKontaktzum Pressebereich Stellenangebote
für Anwälte für Mitglieder für Vereine Datenschutzerklrung zu den FAQs
Newsletter bestellen           
Anwaltshotline: Sofort telefonische Rechtsberatung E-Mail-Beratung: Rechtsberatung E-Mail Vertragscenter: Download von Verträgen, Musterschreiben und Leitfäden Anwaltssuche: Bundesweite Suche nach Rechtsanwälten und Kanzleien
Alle Rechtsgebiete  |   Anrufen ohne 0900-Nr.  |   Neu: Recht auf Ihrer Website Folgt uns bei       1122 Fans  und informiert euch täglich!

Gleichstellungsstelle

Stand: 02.10.2013

Eine Gleichstellungsstelle befasst sich zumeist mit allen Frauen-, Familien- und Kinderfragen. Der Grund ist, dass Frauen und Männer nach dem Grundgesetz (Art. 3 GG) zwar gleichberechtigt sind, dies in der täglichen Praxis des sozialen Zusammenlebens aber nicht immer ausreichend gewährleistet ist.

Dies liegt nicht zuletzt daran, dass festgefahrene Strukturen wie typische Rollenverteilung in der Familie und auf dem Arbeitsmarkt ein Umdenken schwer machen. Grundsätzlich bieten Gleichstellungsstellen daher Frauen (aber auch Männern und Jugendlichen) Hilfe vor Ort an.

Die Unterstützung wird jedoch auch oft von Verbänden, Initiativen oder sonstigen Organisationen genutzt. Hilfe wird angeboten für die allgemeine Partnerschaftlichkeit im Umgang der Geschlechter, für den Abbau von Vorurteilen und einseitigen Rollenzuweisungen, für das Aufgreifen von besonderen Lebenssituationen, Tabuthemen wie Gewalt, Mobbing oder auch sexuelle Belästigungen aller Art.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!

    RSS-JuraFeed

Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Gleichstellungsstelle
Benachteiligung eine Schülerin wegen Dyskalkulie?
Kann die Umsetzung der Überstundenzuschläge in Freizeit abgeschafft werden?
Besteht ein betrieblicher Anlass der eine Kündigung rechtfertigt?
Möglichkeiten den Vertrag mit der Lotterie-Einnahme zu lösen
Nutzung des Arbeitshandys nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses
Existieren immer noch unterschiedliche Kündigungsfristen für Arbeiter und Angestellte?
Darf sich die Erfindervergütung an den zukünftigen Lizenzeinnahmen orientieren?
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

15.545 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   |Stand: 16.11.2014
Vielen Dank, meine Fragen wurde alle gut beantwortet!!!

   |Stand: 16.11.2014
Frau Grass, besten Dank für die schnelle, kompetente und ausführliche Beratung.

   |Stand: 15.11.2014
Weiter so ;))

Rufen Sie an:
zum Thema Gleichstellungsstelle
0900-1 875 004-870
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Öffentliches Recht
 
Vorteile der telefonischen Rechtsberatung

Verwandte Themen

Rechtsanwalt für Öffentliches Recht | Baurecht (öffentliches) | Öffentliches Recht | Verkehrsrecht | Ausbürgerung | Ausgehrecht | Auswandern | Bürgerbegehren | Bürgerrecht | Diskriminierung | Gleichstellung | Lotterie | Persönliche Meinung | Persönlichkeitsrecht | Staatsbürgerschaftsrecht | Zelten

Alle Rechtsgebiete
Hilfreiche und viele kostenlose Produkte

HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK

Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen

JURA TICKER

Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Grö�e und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.


Jura-Ticker
Deutsche Anwaltshotline

Weitere Projekte der Deutschen Anwaltshotline: Anwaltsverzeichnis | Deutsches Rechtsforum