Rechtsberatung Hotline
zur Startseite zum ImpressumKontaktzum Pressebereich Stellenangebote
für Anwälte für Mitglieder für Vereine Datenschutzerklärung zu den FAQs
Newsletter bestellen           
Anwaltshotline: Sofort telefonische Rechtsberatung E-Mail-Beratung: Rechtsberatung E-Mail Vertragscenter: Download von Verträgen, Musterschreiben und Leitfäden Anwaltssuche: Bundesweite Suche nach Rechtsanwälten und Kanzleien
Alle Rechtsgebiete  |   Anrufen ohne 0900-Nr.  |   Neu: Recht auf Ihrer Website Folgt uns bei       1092 Fans  und informiert euch täglich!
Durchwahl zum Thema Abfallgebührenbescheid
(Öffentliches Recht)
0900-1 875 002-352
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Öffentliches Recht
So einfach geht's:
 
1.   Rufnummer wählen.
2.   Sie sprechen sofort mit einem Rechtsanwalt.
3.   Die Abrechnung erfolgt über die Telefonrechnung.

Telefonische Rechtsberatung vom Rechtsanwalt zum Thema Abfallgebührenbescheid

Stand: 20.05.2014

Mit einem Abfallgebührenbescheid erhebt die Gemeinde bzw. der Landkreis gegenüber dem Bürger die Abfallgebühren.

Wie hoch diese Gebühren sind, ist in der jeweiligen Abfallgebührensatzung geregelt. Sofern jemand einen solchen Bescheid erhält, ist zunächst wichtig, sich die Rechtsbehelfsfrist einzutragen, also die Frist, binnen der gegen den Bescheid vorgegangen werden kann. Diese beträgt in aller Regel einen Monat ab Zugang des Bescheides. Gegen den Bescheid ist der Widerspruch zulässig. Ob ein solcher Erfolg verspricht, hängt davon ab, ob der Gebührenbescheid der Satzung und den Tatsachen (z.B. Anzahl der Personen im Haushalt) entspricht. 

Viele Fragen zum diesem Thema lassen sich von einem in diesem Fachbereich erfahrenen Rechtsanwalt innerhalb weniger Minuten klären. Bitte halten Sie zu Ihrem Telefonat eventuell erforderliche Unterlagen bereit.

    RSS-JuraFeed

Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zum Thema Abfallgebührenbescheid

Nachweispflicht des Vermieters im Rahmen der Nebenkostenabrechnung
Frage: Ich vertrete eine Firma. die Mieter und Betreiber der örtlichen Stadthalle ist. Seit 2006 wird die Nebenkostenabrechnung mit Widerspruch belegt wegen nicht Nachvollziehbarkeit der Angaben. Obwoh...
Antwort: Sehr geehrter Mandant,ich bedanke mich für die Annahme meines Angebotes und führe auf Ihre Fragen, unter Berücksichtigung des geschilderten Sachverhaltes, gerne wie folgt aus. Ferner möcht ...⇒ zum vollständigen Fall

SEHR GUT (4.5/5)

4.5 Sternenbewertungen

15.081 Kundenbewertungen

Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !
Ähnliche Themen:

Rechtsanwalt für Öffentliches Recht
Baurecht (öffentliches)
Familienrecht
Öffentliches Recht
Alle Rechtsgebiete

Abfall
Abfallentsorgung
Abfallgebühren
Abfallgesetz
Abfallkalender
Abfallrecht
Bescheid
Biotonne
Dosenpfand
Gewerbemüll
Sperrmüll
Abwasseranschluß
Ticker
Deutsche Anwaltshotline
Jura-Ticker für Ihre Seite?
Einfach hier klicken.
Recht auf Ihrer Website
Einige Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline:
Rechtsanwalt
Volker Scheinert
Rechtsanwalt
Carsten Dreier
Rechtsanwältin
Gota Biehler
Rechtsanwältin
Andrea Nordmann
Vorteile

Weitere Projekte der Deutschen Anwaltshotline: Anwaltsverzeichnis | Deutsches Rechtsforum