×
Deutsche Anwaltshotline
kostenlose Rechtsberatung
Zur App
Durchwahl Nachbarrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Nachbarrecht

Stand: 10.05.2016
Nachbarrecht im eigentlichen Sinne ist die Gesamtheit der Rechtsvorschriften, die im Zusammenhang mit Ansprüchen und Duldungspflichten eines Grundstückseigentümers zu benachbarten Grundstücken stehen.
Gesetzlich geregelt ist das Nachbarrecht hauptsächlich in Verwaltungsgesetzen wie den Bauordnungen der einzelnen Bundesländer, in denen sich die entsprechenden Regelungen zu Pflanzabständen, Einfriedungen, Aufschichtungen, Wegerechte etc., aber auch Duldungspflichten finden. Dabei unterstützt das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) den staatlichen Ordnungsauftrag durch eigene Vorschriften, die die Rechte und Pflichten der Nachbarn untereinander regeln.
Kein eigenes Nachbarrechtsgesetz gibt es in den Bundesländern Bayern, Hamburg, Bremen und Mecklenburg Vorpommern. Hier ergeben sich vergleichbare Rechte und Pflichten aus den oben genannten Gesetzen oder ständiger Rechtsprechung.

Im Hinblick auf das weitere, möglichst friedvolle nachbarliche Zusammenleben sollte versucht werden, Streitigkeiten in diesem Bereich zeitig (bevor die Emotionen hochkochen!) und möglichst in beiderseitigem Einvernehmen zu regeln.

Unsere Anwälte zeigen Ihnen gerne auf, wie Ihre rechtliche Position grundsätzlich aussieht, welche Vorschläge sie ihrem Nachbarn unterbreiten könnten, aber auch, wie Sie bestehende Ansprüche gerichtlich durchsetzen können.

Der juristische Laie versteht unter Nachbarrecht oder Nachbarschaftsrecht auch oft den zuständigen Rechtsbereich für Probleme mit dem Wohnungsnachbarn, weshalb wir auch die Durchwahlnummer für Mietrecht angegeben haben.

Mietrecht: 0900-1 867 800 - 11 (Euro 1,99/Min)


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Nachbarrecht
Baurecht - Darf eine alte Schreinerei ohne Zustimmung des Nachbarn als Wohnhaus genutzt werden?
Mietminderung durch Fehlverhalten des Nachbarn
Nachträglicher Anspruch auf Entschädigung bei Baulast
Möglichkeiten gegen die Durchquerung des eigenen Grundstücks durch den Nachbarn
Erlaubnis für Nutzung von Grundstück
Gegen laute und störende Nachbarn vorgehen
Stichstraße - öffentlich, halböffentlich oder privat

Interessante Beiträge zu Nachbarrecht
Grenzbebauungen - bundesweite Gesetze über das Nachbarrecht
Rechte des Nachbarn bei einer Baugenehmigung
Abstand von Gewächsen zum Nachbargrundstück in Bayern
Nachbarwand und Grenzwand im Nachbarrechtsgesetz
Darf ich meinen Hauseingang mit einer Videokamera überwachen?
Ungenehmigte Fotos von fremden Grundstücken
Keine grundsätzliche Haftung für Schäden durch Umstürzen eines 200 Jahre alten Baumes
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.944 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 21.07.2017
sehr freundlicher Rechtsanwalt, der mir durch klare Formulierungen eine große Klarheit gegeben hat und auch durch meine Bitte, mir diese nochmal zu wiederholen nicht genervt reagiert hat. Vielen Dank!

   | Stand: 19.07.2017
Vielen Dank an Herrn Rauhut für die äußerst aufschlußreiche Auskunft! Es ist grundsätzliche Klarheit im Vorgehen für uns bei dem sehr sachlichen und freudlichen Gespräch entstanden!

   | Stand: 19.07.2017
TOLL ERKÄRT SO DAS MAN ES VERSTANDEN HAT. SEHR HIFREICH. WÜRDE MICH ZU JEDER ZEIT WIEDER AN SIE WENDEN.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 000-36
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Nachbarrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Nachbarrecht | Arzthaftungsrecht | Strafrecht | Verkehrsrecht | Einvernehmen | gerichtlich | Gesetzbuch | Nachbarrechtsgesetz | Nachbarschaftsrecht | Nachbarschaftsstreit | Rasenmähen | Rechte | Rechtsprechung | Ruhestörung | Wegerecht | Rechte und Pflichten

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 000-36
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Nachbarrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen