Durchwahl Mietrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wohnungsübernahme

Stand: 29.07.2013

Es gibt verschiedene Modalitäten einer sogenannten Wohnungsübernahme, die in rechtlicher Hinsicht relevant sein können.

Die wahrscheinlich wichtigste ist die von Vermieter an den Mieter. Diese vollzieht sich faktisch zumeist durch die Schlüsselübergabe, da dadurch letztlich eine tatsächliche Inbesitznahme der Wohnung vollzogen werden kann.
Üblich ist hierbei, ein entsprechendes Protokoll zu fertigen, das den tatsächlichen Zustand der Wohnung dokumentieren soll. Manchmal wird bei Wohnungsübernahme zwischen den Parteien auch zusätzlich noch vereinbart, ob gegebenenfalls noch etwaige Arbeiten an der Wohnung durchgeführt werden sollen oder aber ob hierauf unter Umständen einvernehmlich verzichtet wird. Ein solcher Verzicht kann im Einzelfall dazu führen, dass etwaige Minderungsansprüche später als verwirkt anzusehen sind.

Eine Wohnungsübernahme findet aber auch zwischen einem Wohnungsverkäufer und einem Wohnungskäufer statt, wobei hier neben der tatsächlichen Wohnungsübernahme durch Schlüsselübergabe eine notarielle Beurkundung sowie der Eintrag in das Grundbuch erforderlich sind.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!


Passende Verträge zum Thema Wohnungsübernahme finden Sie im Vertragscenter:

Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Wohnungsübernahme
Eheliches Güterecht nach Scheidung regelbar?
Gerechtfertigte Mietminderung?
Schönheitsreparaturen bei Auszug? | Deutsche Anwaltshotline
Vorzeitige Kündigung des befristeten Mietvertrages
Entfernen von Pflanzen aus dem Garten
Hat der Vermieter das Recht die Ersatzschlüssel zu behalten?
Besteht eine Verpflichtung des Mieters zur Endrenovierung?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.823 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 23.03.2017
Ruhige klare Antworten des RA Böckhaus, so wurde die erste Aufregung genommen. Vielen Dank

   | Stand: 22.03.2017
Beratung war kompetent und genau. Danke!

   | Stand: 22.03.2017
Sehr gute Beratung,auf den Punkt..

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-848
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
0900-1 875 009-386
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Wohnungseigentumsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Mietrecht | Baurecht (öffentliches) | Mietrecht | Wohnungseigentumsrecht | Auszug | Auszugsrenovierung | besenrein | Schlüsselrückgabe | Schlüsselübergabe | Übergabeformular | Übergabeprotokoll | Übergabeprotokoll Wohnung | Übernahmeprotokoll | Wohnungsabnahme | Wohnungsabnahmeprotokoll | Wohnungsübergabe | Wohnungsübernahmeprotokoll

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-848
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
0900-1 875 009-386
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Wohnungseigentumsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen