Durchwahl Mietrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wohnung vermieten

Stand: 07.07.2014

Wer heute eine Wohnung mietet oder vermietet, muss sich mit zahlreichen Bestimmungen und gesetzlichen Regelungen auseinandersetzen.

Dazu kommt noch eine ausführliche Rechtsprechung, die in vielen Fällen weitere Voraussetzungen fordert. Dabei kann es bereits beim Vertragsentwurf zu Fehlern in der Gestaltung kommen. Viele Klauseln sind unwirksam und dürften so nicht formuliert werden. Da im deutschen Recht der Mieter (noch) umfassend geschützt wird, kann es auch manchmal für den Vermieter schwierig werden. Als Stichwort sei der Mietnomade genannt, auch wenn das Problem durch die Medien sicherlich übertrieben dargestellt wird, was die Anzahl der Fälle angeht. Hat man einen Mietnomaden in seinem Haus, ist dringend anwaltliche Hilfe in Anspruch zu nehmen, da der Vermieter in seinem Gefühl, im Recht zu sein, juristische Fehler machen kann, die zu größeren finanziellen Schäden führen können. Natürlich gibt es auf der anderen Seite auch Vermieter, die ihrem Mietern das Leben schwer machen.

Um jedenfalls bei der Vertragsgestaltung auf der sicheren Seite zu sein, kann eine kurze Vertragsprüfung durch einen Fachmann Kosten und Probleme vermeiden.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Wohnung vermieten
Renovierungsklauseln im Mietvertrag - verpflichtend?
Mieterhöhung nach Balkonsanierung möglich?
Mietminderung bei zu hohen Heizkosten?
Mieter für Schimmelbildung haftbar machen
Instandhaltunspflicht des Vermieters?
Mietvertrag beenden - möglichst ohne Renovierungsaufwand
Niedrige Temperaturen in der Wohnung trotz dauerhaftem Heizen

Interessante Beiträge zu Wohnung vermieten
Airbnb: Untervermietung an Touristen rechtens?
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.840 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 28.03.2017
ich finde diese Einrichtung sehr sehr hilfreich - gerade wenn man nicht so recht weiß, wohin man sich wenden kann Vielen Dank nochmals

   | Stand: 27.03.2017
Ich bin sehr zufrieden mit den Antworten . Ich kann diese hotline nur weiterempfählen.

   | Stand: 24.03.2017
Guten Tag, ich hatte mit RAin Kogan ein telefonat. Sie hat mir bestens weiter geholfen. Solche Informationen sind Gold wert...

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-792
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Mietrecht | Allgemeine Rechtsfragen | Arbeitsrecht | Mietrecht | Hauptmieter | Mietbescheinigung | Mietoption | Mietprovision | Mietsache | Mietübernahme | Mietvereinbarung | Mietvertrag | Mietverzicht | Mietvorvertrag | Mietzusage | mündlicher Mietvertrag | Nebenmieter | Vermietung und Verpachtung | Vermietung Zimmer | Wohnraummietvertrag | Mietschuldenfreiheit

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-792
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen