Durchwahl Wohnungseigentumsrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Warmwasserabrechnung

Stand: 05.09.2016

Mieter kennen das Problem. Alle Jahre wieder kommt ein Schreiben des Vermieters mit der Warmwasserabrechnung. In Zeiten steigender Energiepreise oft genug ein Schock, da eine saftige Nachzahlung gefordert wird. Aber ist diese auch rechtens, fragen sich viele Mieter. Zu Recht.

Ebenso wie für Heizkosten ist bei Warmwasserkosten für Verbrauchserfassung, Kostenverteilung, Umlegungsmaßstab und Abrechnung des Betriebs zentraler Anlagen die Heizkostenverordnung anzuwenden. Im übrigen gilt wie für die übrigen Betriebskosten auch, dass der Vermieter binnen Jahresfrist nach Ende des Abrechnungszeitraums abrechnen muss. Anderenfalls kann er eine Nachzahlung nicht verlangen, es sei denn, er hat die Verzögerung nicht zu vertreten. Im Gegensatz hierzu können Mieter jedoch auch über die Jahresfrist hinaus Rückzahlungen verlangen, wenn ein entsprechendes Guthaben ausgewiesen wird. Hier gelten die allgemeinen Verjährungsfristen, also 3 Jahre, beginnend mit dem Ende des Jahres, in dem der (Rückzahlungs-) Anspruch entstanden ist.

Gerne beraten Sie die Anwälte der Deutschen Anwaltshotline zu Fragen, rund um Ihre Warmwasserabrechnung, insbesondere, ob die Abrechnung ordnungsgemäß und fristgerecht erstellt wurde. Hier kann ein kurzer Anruf bares Geld sparen oder zumindest einen langwierigen Streit mit dem Vermieter vermeiden helfen.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Warmwasserabrechnung
Abhilfe von der Gemeinde wegen Straßenzustand
Rohrbruch - Steht dem Mieter Erstattung zu ?
Quadratmeterzahl als ausschlaggebender Faktor bei einer Nebenkostenabrechnung?
Besteht eine Pflicht zur Nachleistung auf die Nebenkosten?
Umlegung der Heizölkosten in der Betriebskostenabrechnung
Mietminderung wegen ausgefallener Heizung
Kann der Nachbar Gebühren für einen Privatweg verlangen?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.828 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 24.03.2017
kompetente Auskunft, alle Fragen wurden geklärt, sehr freundlich

   | Stand: 23.03.2017
Ruhige klare Antworten des RA Böckhaus, so wurde die erste Aufregung genommen. Vielen Dank

   | Stand: 22.03.2017
Beratung war kompetent und genau. Danke!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-515
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Wohnungseigentumsrecht
 
0900-1 875 010-514
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Wohnungseigentumsrecht | Baurecht (öffentliches) | Mietrecht | Wohnungseigentumsrecht | Allgemeinstrom | Brennstoffkosten | Gaskosten | Heizkostenerfassung | Heizkostennachzahlung | Heizkostenverteilung | Heizungsableser | Heizungsablesung | Heizungsabrechnung | Heizungszähler | Stromabrechnung | Stromzähler | Warmwasserverbrauch | Gasrechnung | Heizöl

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-515
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Wohnungseigentumsrecht
 
0900-1 875 010-514
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen