Durchwahl Mietrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Vormietvertrag

Stand: 17.03.2016

Ein Vormietvertrag verpflichtet die Vertragsparteien später einen Hauptmietvertrag abzuschließen.

Im Gegensatz hierzu lösen bloße Verhandlungen über den Abschluss eines Hauptmietvertrages oder auch Vormietvertrages keine rechtliche Bindung aus. Ein solcher Vormietvertrag wird insbesondere geschlossen, wenn zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses noch ein faktisches Hindernis an der Vereinbarung eines Hauptmietvertrages besteht, wie z. B. die fehlende Fertigstellung des Gebäudes. Auch rechtliche Hindernisse können Anlass hierzu sein, wie z. B. ein etwaig noch bestehender anderweitiger Hauptmietvertrag oder eine noch fehlende Baugenehmigung. Um dennoch eine gewisse Rechtssicherheit zu erreichen, ist es sinnvoll, ein zeitlich beschränktes Rücktrittsrecht in den Vormietvertrag aufzunehmen. Dadurch ist sichergestellt, dass der Rücktrittsberechtigte - Vermieter oder Mieter - sich innerhalb der vereinbarten Frist entscheiden muss, ob er den Mietvertrag endgültig abschließen will oder nicht.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Vormietvertrag
Portokosten für neuen Rauchmelder
Renovierungsklauseln im Mietvertrag - verpflichtend?
Mieterhöhung nach Balkonsanierung möglich?
Mietminderung bei zu hohen Heizkosten?
Mieter für Schimmelbildung haftbar machen
Instandhaltunspflicht des Vermieters?
Kündigungsfristen bei Altmietverträgen

Interessante Beiträge zu Vormietvertrag
Airbnb: Untervermietung an Touristen rechtens?
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.815 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 21.03.2017
Toll, dass es Sie gibt!!

   | Stand: 20.03.2017
Alles top! Habe zweimal angerufen, weil das Gespräch unterbrochen wurde. Beide Anwälte sagten das gleiche. Sehr professionell.

   | Stand: 19.03.2017
Freundlich, kompetent und ergebnisorientiert

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-415
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Mietrecht | Baurecht (öffentliches) | Baurecht | Mietrecht | Ferienhausmietvertrag | Ferienhausvermietung | Gartenvertrag | Hausmietvertrag | Jahresmietvertrag | Leihvertrag | Mietvertrag | Scheinmietvertrag | Staffelmietvertrag | Vermietung Gästezimmer | Wohnmietvertrag | Wohnungsmietvertrag | Zwischenmietvertrag

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-415
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen