Durchwahl Mietrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Ungeziefer

Stand: 21.10.2015

Ungezieferbefall in einem Mietobjekt stellt einen Mangel im Sinne von § 536 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch)dar.

Das Auftreten von Mäusen, Ratten, Flöhen, Schaben, Kakerlaken, Silberfischchen usw. berechtigt daher grundsätzlich zur Mietminderung, die im Einzelfall bis zu 100 % betragen kann. Eine entgegenstehende Vereinbarung ist unwirksam. Ist die Ursache für das Auftreten von Ungeziefer ungeklärt, geht dies zu Lasten des Vermieters, denn der Vermieter hat die Beweislast dafür, dass nicht er sondern der Mieter den Ungezieferbefall zu vertreten hat. Hat der Vermieter bei Vertragsschluss den Befall mit Ungeziefer verschwiegen, ist er schadenersatzpflichtig.
Eine Vertragsklausel, wonach der Wohnungsmieter für die Ungezieferbekämpfung zuständig ist und die nicht nach Ursächlichkeit des Befalls differenziert, ist unwirksam.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gern jederzeit die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline. Bitte halten Sie vorhandene Unterlagen bereit.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Ungeziefer
Erstattung zerkratzter Fenster nach Kauf einer Eigentumswohnung
Mietminderung wegen Schimmel und defekter Heizung
Wie kann man gegen Baulärm des Nachbarn vorgehen ?
Erwerb eines sanierungsbedürftigen Zweifamilienhauses
Kauf einer Wohnung durch einen ALG 1 Bezieher
Kündigungsmöglichkeiten des Vermieters
Einsatz der laufenden Bezüge des Unterhaltspflichtigen beim Elternunterhalt

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.820 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 21.03.2017
Toll, dass es Sie gibt!!

   | Stand: 20.03.2017
Alles top! Habe zweimal angerufen, weil das Gespräch unterbrochen wurde. Beide Anwälte sagten das gleiche. Sehr professionell.

   | Stand: 19.03.2017
Freundlich, kompetent und ergebnisorientiert

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-555
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Mietrecht | Allgemeine Rechtsfragen | Arbeitsrecht | Mietrecht | Abnahmeprotokoll | Asbest | bewohnbar | Hausschwamm | Innenraumschadstoffe | Kakerlaken | Kakerlakenbefall | Kaminrauch | Mängelliste | Pilzbefall | Warmwasserproblem | Wespennest | Wohnungsmängel

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-555
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen