Durchwahl Mietrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Tapetenwechsel

Stand: 19.03.2014

Der Begriff Tapetenwechsel ist kein Fachausdruck, betrifft aber Fragen, die sich im Mietrecht vor allem beim Auszug nach der Kündigung des Mietverhältnisses immer wieder stellen.

So kann der Mietvertrag die Verpflichtung enthalten, dass die Tapete zu entfernen oder die Mieträume bei Auszug wieder in Rauhfaser weiß zu streichen seien.

Häufig erkennt der Mieter die Tragweite solcher Klauseln erst, wenn das Mietverhältnis beendet wird. Häufig stellt sich die Frage nach der Wirksamkeit derartiger Endrenovierungsklauseln. Der Mieter haftet grundsätzlich für Schäden an der Mietsache, die über den normalen Gebrauch hinausgehen. Der Mieter hat die Sache nämlich ordnungsgemäß zurückzugeben. Besondere Umstände ergeben sich, wenn der Tapetenwechsel im Zusammenhang mit den Schönheitsreparaturen und dem Auszug steht. So kann der Vermieter in den vorformulierten Vertragsbedingungen nicht verlangen, dass der Mieter bei Auszug alle von ihm angebrachten oder vom Vormieter übernommenen Tapeten beseitigen muss. Ebenso wenig ist es zulässig, dass der Mieter bei der Durchführung der Schönheitsreparaturen von der bisherigen Ausführung nur mit Zustimmung des Vermieters abweichen darf. Diese Vorgabe ist wegen Ihrer Unklarheit unzulässig. Generell ist eine Einschränkung z.B. auf eine Wandfarbe unzulässig. Allerdings hat der Bundesgerichtshof jüngst entschieden, dass der Vermieter farbig gestaltete Wände nicht abnehmen muss. Erforderlich ist eine neutrale Farbgebung.

Für Fragen zu Einzelheiten stehen Ihnen gerne die Anwälte der Deutschen Anwaltshotline aus dem Bereich Mietrecht zur Verfügung. Bitte halten Sie Ihren Mietvertrag bereit. 


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Tapetenwechsel
Renovierungsklauseln im Mietvertrag
Wohnungsauszug - Kostenübernahme Haftgrund
Endrenovierung einer Raucherwohnung
Verpflichtung zur Durchführung von Schönheitsreparaturen bei Auszug
Veränderungen der Wohnung und Konsequenzen beim Auszug
Konsequenzen des Nichtauszugs bei Beendigung des Mietverhältnisses
Problematik der Schönheitsreparaturen bei Auszug

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.845 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 28.03.2017
RA Andreas Wegener ist ein kompetenter und freundlicher Anwalt - sehr empfehlenswert! Die Anwaltshotline ist ein guter Service, den ich schon häufig und gerne genutzt habe, um schnell und unkompliziert kompetente Antworten auf kinifflige Fragen zu bekommen.

   | Stand: 28.03.2017
ich finde diese Einrichtung sehr sehr hilfreich - gerade wenn man nicht so recht weiß, wohin man sich wenden kann Vielen Dank nochmals

   | Stand: 27.03.2017
Ich bin sehr zufrieden mit den Antworten . Ich kann diese hotline nur weiterempfählen.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-141
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Mietrecht | Allgemeine Rechtsfragen | Arbeitsrecht | Mietrecht | Auszug | Bagatelle | Kleinreparaturen | Mieter | Mietsache | Mietsachschäden | Mietvertrag | Schönheitsreparaturen | Streichen | Vermieter | Widerruf Mietvertrag | Zustimmung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 009-141
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen