Durchwahl Mietrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Stockflecken

Stand: 24.06.2014

Unter Stockflecken versteht man Flecken an Wänden, Decken oder auf Tapeten, die durch Schimmelpilze gebildet werden.

Ursachen sind schlecht gelüftete Räume oder mangelnde Isolation und Wärmebrücken in der Wand oder an der Decke. Das Auftreten von Stockflecken führt im Mietrecht häufig zum Streit über die Verursachung und Beseitigung der Schimmelpilzbildung. Während der Vermieter das Wohnverhalten etwa durch schlechtes Lüften als Ursache darstellt und damit von einem Verschulden des Mieters ausgeht, vermutet der Mieter meist einen baulichen Mangel und kürzt die Miete. Klarheit schafft letztendlich nur ein Sachverständigengutachten zur Frage, ob ein Baumangel vorliegt oder nicht. Schimmelbildung aufgrund eines Baumangels verpflichtet den Vermieter zur Beseitigung der Ursache und kann den Mieter zu einer erheblichen Mietminderung berechtigen. Ein erstelltes Privatgutachten ist für beide Mietvertragsparteien nicht verbindlich, so dass im Zweifel im Rahmen des sog. Beweissicherungsverfahrens ein gerichtliches Sachverständigengutachten erstellt werden sollte.

Fragen zum Thema beantworten die Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline gerne telefonisch oder per E-Mail.


Passende Verträge zum Thema Stockflecken finden Sie im Vertragscenter:

Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Stockflecken
Versicherungsschutz bei verschiedenen Verischerungen
Mieter für Schimmelbildung haftbar machen
Gast entwendet Elektrogeräte bei Party - Schadensersatz?
Mietminderung wegen Wasserrohrbruch
Chancen beim Vorgehen gegen die Versicherung
Abweichung der tatsächlichen von der vereinbarten Wohnfläche
Verjährungsfristen beim Krankenhausbetrug

Interessante Beiträge zu Stockflecken
Feuchte Kellerwände kein Sachmangel älterer Häuser
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.829 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 24.03.2017
kompetente Auskunft, alle Fragen wurden geklärt, sehr freundlich

   | Stand: 23.03.2017
Ruhige klare Antworten des RA Böckhaus, so wurde die erste Aufregung genommen. Vielen Dank

   | Stand: 22.03.2017
Beratung war kompetent und genau. Danke!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 008-987
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Mietrecht | Baurecht (öffentliches) | Baurecht | Mietrecht | feuchte Wände | Feuchtigkeit | Miete | Mieter | Raumfeuchtigkeit | Raumluft | Rohrbruch | Rohrverstopfung | Wassereinbruch | Wasserschaden | Wasserschadensanierung | Fogging

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 008-987
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen