Durchwahl Mietrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Schneeräumdienst

Stand: 19.09.2014

Jeden Winter stellt sich wieder die Frage, wer ist für das Räumen des Schnees vor dem Hauseingang verantwortlich? Wer haftet, wenn es zu einem Unfall kommt?

Grundsätzlich sollte man zunächst einen Blick in den Mietvertrag und die Hausordnung werfen. Ist dort festgelegt, dass die Mieter, ggf. turnusmäßig, mit dem Schneeräumdienst beauftragt sind, so obliegt ihnen die Verantwortung für eine ordnungsgemäße Räumung des Gehweges im Hausbereich. Fehlt es an einer entsprechenden Vereinbarung, steht weiterhin der Vermieter in der Verantwortung, für einen freien Gehweg Sorge zu tragen. Auch wenn Schnee in Deutschland bisweilen seltener geworden ist, sollte man die Schneeräumpflicht nicht unterschätzen. Kommt es zu einem Unfall, weil der Weg vor dem Haus nicht vorschriftsmäßig geräumt worden ist, haftet der jeweils Zuständige. Hier kann es insbesondere bei Körperschäden schnell zu hohen Forderungen des Geschädigten kommen.

Ob und in welchem Umfang Sie zur Schneeräumung verpflichtet ist, sagen Ihnen die Anwälte der Deutschen Anwaltshotline gerne in einem kurzen Gespräch. Halten Sie hierfür Ihren Mietvertrag bereit.



Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Schneeräumdienst
Kosten für Schneefegen mit der Vermieterin geteilt
Zulässigkeit von Einzelpositionen bei der Nebenkostenabrechnung
Kostentragung für Schneeräumung wegen eingetragenem Nutzungsrecht?
Kann der Nachbar Gebühren für einen Privatweg verlangen?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.840 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 28.03.2017
ich finde diese Einrichtung sehr sehr hilfreich - gerade wenn man nicht so recht weiß, wohin man sich wenden kann Vielen Dank nochmals

   | Stand: 27.03.2017
Ich bin sehr zufrieden mit den Antworten . Ich kann diese hotline nur weiterempfählen.

   | Stand: 24.03.2017
Guten Tag, ich hatte mit RAin Kogan ein telefonat. Sie hat mir bestens weiter geholfen. Solche Informationen sind Gold wert...

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 008-496
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Mietrecht | Allgemeine Rechtsfragen | Arbeitsrecht | Mietrecht | Forderungen | Hausordnung | Mieter | Mietspiegel | Mietvertrag | Nachforderung | Nebenkostenzahlung | Räumpflicht | Vermieter | Schneeräumpflicht | Schneeräumung | Stromnachzahlung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 008-496
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen