Durchwahl Mietrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Raumgröße

Stand: 14.05.2014

Die Räumgröße spielt vor allem im Mietrecht eine wesentliche Rolle insbesondere für die Bestimmung des Mietzinses.

Da der ortsübliche Vergleichsmietzins immer auf den Quadratmeter gerechnet wird, ist die Raumgröße zutreffend zu bezeichnen. Bei der Angabe der Wohnfläche ist diese grundsätzlich nach der Wohnflächenverordnung zu bestimmen. Weicht die im Mietvertrag angegebene Raumgröße von der tatsächlichen Raumgröße ab, so liegt in der Regel ein erheblicher Mangel vor und der Mietzins darf gemindert werden. Gemäß der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes gilt dies aber nur dann, wenn die Flächenabweichung nach unten mehr als 10 % beträgt. Nur in diesem Fall ist die Abweichung auch bei der Betriebskostenabrechnung zu berücksichtigen. Strittig sind in der Praxis häufig die korrekte Berechnung von Flächen unter Dachschrägen sowie von Balkonen und Terrassen. Auch bei Altbauten, bei denen häufig keine Pläne vorliegen, legen Vermieter gerne einmal den Zollstock an und kommen so auf nicht ganz korrekte Flächenangaben. Abhilfe kann hier nur eine Vermessung durch einen Fachmann, wie einen Architekten schaffen. Auch beim Kauf einer Immobilie ist die Raumgröße eine verkehrswesentliche Eigenschaft. Sind die Angaben über die Raumgröße falsch, führt das zu Gewährleistungsansprüchen des Käufers und berechtigt unter Umständen sogar zum Rücktritt vom Kaufvertrag, wenn z.B. die Raumgröße bewusst falsch angegeben wird.

Bei Fragen zur Raumgröße oder Wohnfläche wenden Sie sich an einen unserer auf Mietrecht spezialisierten Rechtsanwälte/innen, die Sie gerne beraten. Bitte halten Sie hierfür alle relevanten Informationen bereit.



SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.484 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 02.12.2016
ein Segen, das es Sie gibt

   | Stand: 01.12.2016
Hat gut geholfen

   | Stand: 01.12.2016
Die Anwältin war wirklich sehr nett und sehr Kompetent. Immer wieder gerne :-D Auch wenn ich hoffe das ich es nicht mehr brauchen werde.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 007-969
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Mietrecht | Baurecht (öffentliches) | Baurecht | Mietrecht | Angaben | Betriebskostenabrechnung | Dachschräge | Grundflächenberechnung | Mietvertrag | Mietzins | umbauter Raum | Vermieter | Wohnflächenberechnung | Wohnflächenermittlung | Wohnraumberechnung | Quadratmeter

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 007-969
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen