Durchwahl Mietrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Räumpflicht

Stand: 15.04.2014

Bei Ende eines Mietverhältnisses ist der Mieter verpflichtet, die Mietsache zurückzugeben. Der Mieter einer Mietwohnung hat die Wohnung also zu räumen und dem Vermieter den unmittelbaren Besitz an der Wohnung einzuräumen. Bei Räumen sind daher alle Schlüssel, auch wenn diese selbst vom Mieter angefertigt wurden, an den Vermieter herauszugeben. Auch Nebenräume sind zu räumen und die von dem Mieter in die Mieträume eingebrachten Sachen zu entfernen. Die Mietsache muss in einem den wirksamen vertraglichen Vereinbarungen entsprechenden Zustand zurückgegeben werden. Kommt der Mieter seiner Räumpflicht nicht fristgerecht nach, setzt er sich Schadensersatzansprüchen des Vermieters aus und muss mit einem kostspieligen gerichtlichen Räumungsverfahren rechnen.

Gleiches gilt für die Räumung einer ersteigerten Wohnung oder eines Hauses durch den ehemaligen Eigentümer.

Die Räumung einer Wohnung gegen den Willen des Mieters ist dagegen immer nur durch den Gerichtsvollzieher möglich, wenn ein Räumungstitel eines Gerichts vorliegt. Die von manchen Vermietern angedrohte eigenhändige Zwangsräumung, häufig verbunden mit einem Austausch der Schlüssel ist rechtswidrig und strafbar.

Zu allen Fragen zu der Räumpflicht von Wohnraum sowie zu Fragen des Mietrechts allgemein berät Sie ein in diesem Fachgebiet erfahrener Rechtsanwalt der Deutschen Anwaltshotline entweder telefonisch oder bei schwierigeren Fragen schriftlich im Rahmen unserer e-mail Beratung.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Räumpflicht
Schwerbehinderung - Anspruch auf orangen Parkausweis
Nutzung einer Lenkradfernbedienung für Smartphone?
Forderung aus Schweden - Falschparker
Ist die Nebenkostenabrechnung rechtmäßig?
Zulässigkeit von Einzelpositionen bei der Nebenkostenabrechnung
Kostentragung für Schneeräumung wegen eingetragenem Nutzungsrecht?
Kann der Nachbar Gebühren für einen Privatweg verlangen?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.485 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 02.12.2016
ein Segen, das es Sie gibt

   | Stand: 01.12.2016
Hat gut geholfen

   | Stand: 01.12.2016
Die Anwältin war wirklich sehr nett und sehr Kompetent. Immer wieder gerne :-D Auch wenn ich hoffe das ich es nicht mehr brauchen werde.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 007-973
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
0900-1 875 007-974
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Öffentliches Recht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Mietrecht | Allgemeine Rechtsfragen | Mietrecht | Öffentliches Recht | Bundesfernstraßengesetz | Feststellungsbescheid | Mieter | Mietsache | Mietwohnung | Ordnungswidrigkeitenrecht | Privatweg | Schmutzbelästigung | Straßengesetz | Vermieter | Zulassungsordnung | Parkausweis

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 007-973
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
0900-1 875 007-974
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Öffentliches Recht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen