Durchwahl Mietrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Pflegedokumentation

Stand: 04.10.2013

Ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen sind verpflichtet, eine sogenannte Pflegedokumentation zu erstellen (80 Abs. 1 SGB XI , § 75 SGB XI, § 85 Abs. 3 SGB XI,§ 11 Nr. 7 i.V.m § 13 (1) HeimG). Eine Pflegedokumentation muss sachgerecht und kontinuierlich geführt werden und die Pflegeanamnese, die Pflegeplanung,den Pflegebericht, Angaben über den Einsatz von Pflegehilfsmitteln sowie Angaben über durchgeführte Pflegeleistungen enthalten. Aus der Pflegedokumentation muss der lückenlose Verlauf und der Stand des Pflegeprozesses ablesbar sein (§ 75 SGB XI).

Der Bundesgerichtshof hat in seinem Urteil vom vom 18. März 1996 festgestellt, dass die Führung ordnungsgemäßer Krankenunterlagen und auch ansonsten bei allgemein pflegerischen Tätigkeiten eine gegenüber dem Patienten bestehende ärztliche Pflicht ist.

Nach der Entscheidung des AG Essen vom 03.04.2010 18 C 462/07 haben Angehörige und die Krankenkasse gegenüber dem Pflegeheim einen Anspruch auf Herausgabe der Pflegedokumente, zur Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen und zum Nachweis, dass die erfolge Pflege nicht dem pflegerischen Standard entsprach.

Die Informationen kann ein zugelassener Rechtsanwalt oftmals in wenigen Minuten telefonisch vornehmen; er gibt Ihnen wichtige Hinweise zum Verfahren und zum weiteren Verhalten in Ihrem speziellen Fall.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Pflegedokumentation
Mangel in Wohnung: Mieter fordert Austausch des Teppichbodens
Mieter für Schimmelbildung haftbar machen
Hauskauf - Zusatzkosten, Schadensersatz
Schönheitsreparaturen bei Auszug? | Deutsche Anwaltshotline
Entfernen von Pflanzen aus dem Garten
Trennung von Gemeinschafts- und Sondereigentum
Erneuerungen in der Wohnungen - Muss der Vermieter zahlen?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

19.610 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 16.01.2017
Vielen Dank für die sehr gute Beratung

   | Stand: 13.01.2017
Ein sehr freundlicher, kompetenter Anwalt, der in wenigen Minuten einen komplizierten Sachverhalt lösen konnte.

   | Stand: 09.01.2017
Bei dem Gespräch mit dem Anwalt kam auch die Deutsche Anwaltshotline ins Gespräch. Neugierig geworden habe ich nach Beendigung des Telefongespräches gesucht und auch gefunden und meine Meinung kundgetan. Ich wünschte mir in unserer Nähe auch so kompotente Beratung, da ging es mir oft besser. Danke für die Beratung.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 011-425
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Mietrecht | Allgemeine Rechtsfragen | Arbeitsrecht | Mietrecht | Abnutzung Teppichboden | Angaben | Auslegware | Bodenbelag | Fliesen | Fußboden | Fußbodenbelag | Laminat | Mietvertrag Kündigungsfrist | Parkett | Teppich | Teppichboden

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns täglich mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 011-425
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen